Darf ich den unterricht auslassen wenn ich einen anders religiösen feiertag habe?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Es ist in jedem Bundesland festgelegt, an welchen religiösen nicht christlichen Feiertagen man fehlen darf, z. B. am Opferfest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur an gesetzlichen Feiertagen ist keine Schule. Du kannst dich aber freistellen lassen, dazu musst du einen Antrag stellen oder die einfachste Methode ist immer noch eine simple Entschuldigung durch die Eltern ( bei einem Tag).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Michi626,

du darfst gar nichts. Aber deine Eltern können rechtzeitig einen begründeten Antrag auf Beurlaubung an die Schulleitung stellen.

Die Schulleitung kann dann dem Antrag entsprechen oder auch nicht.

Und je nachdem kannst du zu Hause bleiben oder musst zur Schule gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Moccalover
20.11.2016, 19:07

Klar, wenn Er/Sie 18 und damit volljährig ist, haben die Eltern da (leider) nichts mehr zu sagen! Ein Alter wurde nicht genannt, daher passt diese Antwort nur halb. "Expertenantwort"

0

Nein. Nur an den in deutschland geltenden gesetzlichen Feiertagen hast du Schulefrei.

Du kannst mal den Direktor fragen ob er dir für deinen feeiertag freigeben würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst jedenfalls nicht einfach so dem Unterricht fernbleiben und dir danach eine Entschuldigung schreiben bzw. von deinen Eltern schreiben lassen, das geht nicht. Aber du kannst dich vom Unterricht freistellen lassen. Sicher weißt du bereits mehrere Wochen vorher, wann dieser Feiertag ist, dann kannst du einen Antrag auf Freistallung bei der Schulleitung stellen. Das sollte eigentlich kein Problem sein. Deinen Lehrern solltest du ebenfalls bescheid sagen und den Stoff, den du verpasst, musst du selbstverständlich nacharbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht ohne Befreiung durch die Schulleitung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An sich nicht. Dennoch kannst du den Tag entschuldigen, indem du aus "privaten Gründen" leider nicht am Unterricht teilnehmen konntest. Entspann dich !

Liebe Grüße 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarkusPK
20.11.2016, 17:53

Und so sammelt man dann unentschuldigte Fehltage, die sich vor allem auf Bewerbungszeugnissen echt klasse machen.

0
Kommentar von SchakKlusoh
20.11.2016, 18:47

Wenn das so einfach ist, dann hätte ich jeden Tag eine Entschuldigung aus "privaten Gründen".

0

In Deutschland herrscht Schulpflicht, d.h., Schüler haben am Unterricht teilzunehmen, auch wenn ein -nicht gesetzlicher- Feiertag ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarkusPK
20.11.2016, 17:56

Außer sie stellen einen Antrag auf Freistellung vom Unterricht, dem aus religiösen Gründen aber so gut wie immer entsprochen wird.

0

Nein, darfst Du nicht. Nicht umsonst gibt es GESETZLICHE Feiertage. Diese werden dann vom Bildungsministerium des jeweiligen Bundeslandes anerkannt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Midnight1999
20.11.2016, 17:47

Man darf es schon, man muss nur - wie im Krankheitsfall - eine Entschuldigung abgeben.

2

Religion hat in der Schule nichts zu suchen, meiner Meinung nach..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gelten die Feiertage von dem Bundesland, wo du die Schule besuchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in deutschland herrscht schulpflicht. da müssen die götter warten bis die schule zu ende ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarkusPK
20.11.2016, 17:56

Nicht unbedingt. In Deutschland herrscht das Grundrecht zur freien Religionsausübung, deshalb kann man sich vom Unterricht freistellen lassen. Allerdings muss der Schulstoff später nachgearbeitet werden, und auch Klassenarbeiten, die an diesem Tag geschrieben werden, müssen nachgeholt werden.

0

Nein.

Sonst würde jeder seine eigene Religion gründen und beliebige Tage zu Feiertagen erklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?