Darf ich den Motorradführerschein machen obwohl ich momentan keine Fahrerlaubnis habe?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du darfst nicht, und ''ja'', das fällt spätestens auf, wenn du deine Motorradführerscheinprüfung bestanden hast, denn die Führerscheine für PKW und Motorrad sind keine getrennten Dokumente (heute:Karten) ...

Es taucht beim Verkehrsamt ein Sperrvermerk auf und der Führerschein wird dir nicht ausgehändigt werden.

Wenn dir die Fahrerlaubnis entzogen wurde, heißt das, du bist zum Führen  von Kraftfahrzeugen nicht geeignet (Amtsdeutsch). Motorräder sind auch Kraftfahrzeuge. Also darfst du dieses auch nicht fahren. Sobald von der Fahrschule der Antrag auf Erteilung einer Motorradfahrerlaubnis bei der Verwaltungsbehörde eingereicht wird, erhält diese eine Rückmeldung und die Fahrschule wird dich nicht weiter ausbilden (rausgeschmissenes Geld).

Frag doch in der Fahrschule nach. Da bekommst du die richtige Antwort.

Motorradführerschein A direkt: fahren vor 24 Jahren?

Moin Gommunity,

Ich bin momentan dabei meinen Motorradführerschein ( A direkt)...für ungedrosselte Motorräder, zu machen.

Momentan bin ich 23 Jahre alt und werde im September 24.

Anfang August habe ich meine praktische Prüfung.

Nun zu meiner Frage:

Darf ich gedrosselte Motorräder bis 50 PS direkt nach dem bestehen meiner Prüfung fahren oder muss ich trotzdem warten, bis ich das 24. Lebensjahr erreicht habe. (Zwecks A direkt)

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
Vielen Dank im Voraus !

...zur Frage

Als Amerikaner in den USA den Motorradführerschein machen?

Hey, zu mir: 18 Jahre, besitze die amerikanische Staatsangehörigkeit, lebe aber in Deutschland, in Besitz von der Fahrerlaubnis A1, B. Mein Wunsch: In die USA fliegen, dort den großen Motorradführerschein machen und wieder nach Deutschland zurückgehen um theoretisch 200PS Motorräder zu fahren. Ist das möglich, wenn ich dort keine 185 Tage verbringe? Darf ich dann ungedrosselte Maschinen fahren? Wie lange wäre ich dann in Besitz dieses Führerscheins?

...zur Frage

Führerschein neuerteilung, Motorrad A

Hallo,

ich habe mein Motorradführerschein, wo ich noch unter 25 Jahre alt war, gemacht, sodass ich die Klasse A beschränkt bekommen habe. Normalerweise wird nach 2 Jahren, das "beschränkt" automatisch weg gemacht, und man darf "offen" fahren. Jetzt habe ich aber nur etwa 9 Monate mit dem "beschränkt" gefahren, danach wurde mir wegen etwas blödem, die Fahrerlaubnis per Gericht entzogen (Sperrfrist 6M). Nun sind etwa 2 Jahre vergangen und ich will eine Neuerteilung beantragen. Meine Frage ist nun, welche Klasse ich nun bekomme, da ja seit Januar andere Klassen und Gesetze in Kraft getreten sind. Danke im Voraus. Bitte keine Spaßantworten und Belehrungen etc.

Danke im Voraus.

LG Darkness

...zur Frage

Verlängerung der Probezeit durch Motorradführerschein?

Hi, ich hab einen Autoführerschein (B) und mache momentan noch A2. Die Probezeit geht ja 2 Jahre ab bestandener Prüfung. Meine Probezeit läuft also schon. Wenn ich jetzt die Motorradprüfung mache, wird dann meine Probezeit verlängert? Also bis ich 2 Jahre lang meinen Motorradführerschein habe oder bleibt es gleich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?