Darf ich dazu gezwungen werden an einem Feiertag zu Arbeiten?

5 Antworten

Wenn Du an Sonn-und Feiertagen arbeiten musst, dann bekommst Du ganz sicher im Gegenzug einen anderen freien Tag.

Leider nein. Ich bekomme nur Zuschläge. Also mehr Geld. 100%. Was mir meine freie Zeit auch nicht wieder zurück bringt. Ein freier Tag wäre schon was schönes!

0

Da würde ich mich schon mal informieren. In der Regel bekommt man ganz sicher für Sonn-und Feiertagsarbeit im Gegenzug einen anderen Tag frei!!!

Wenn es in der Firma üblich ist am Feiertag zu arbeiten wird dich das wohl auch betreffen. Außerdem werden nächtliche Feiertagsstunden doch echt gut bezahlt, finde ich. Du schreibst das ihr in der Nachtschicht nur 4 Nächte arbeitet...von Montag bis Freitag sind aber 5...oder meinst Du bis Freitag morgen und Freitagnacht nicht mehr??? Also hast du eigentlich freitagnacht frei und sollst jetzt eine fünfte Nacht dranhängen??? Welche Art Arbeit must Du denn machen???

Ja nur vier Nächte. Also Freitag auf Samstag nicht mehr.

Und Nein, keine fünfte Nacht sondern ich soll die vierte Nacht auch noch Arbeiten also in den Feiertag rein.

Ich muss am Band stehen und Maschinen zusammenschrauben. (ich möchte hier weder Leihfirma noch Kunde nennen, aus dem Grund kann ich dir nicht sagen welche art von Maschinen es geht) Es geht also nicht darum im Krankenhaus oder Altersheim zu arbeiten.

0
@Singular

DAnn wird es so sein wie dein Arbeitgeber sagt. Du kannst um 0Uhr nach Hause gehen, must dann aber mit den eventuellen Konsequenzen leben. Ich an deiner Stelle würde arbeiten. Ich selbst muß übrigens auch über die Feiertage Nachtschicht machen. Von Freitag 22 Uhr bis Montag 8.00Uhr insgesamt 30 Stunden.Ich hab damit kein Problem.

0
@christa23

Ich gehe mal davon aus, dass du das schon vorher wußstest... und die Zeit nicht irgendwie anders verplant hast. Wir planen seid November2012 über diese Zeit wegzufahren. von Donnerstag bis Montag. Wir werden also erst Freitag Morgens losfahren können... Achja und schlafen muss ich ja auch noch irgendwann... Tja das wird dann wohl der halbe Freitag sein.

Ich weiß seid 2 Wochen dass ich an dem Freitag Arbeiten muss. Aussage meiner Leihfirma: "Dann hätten Sie daran denken sollen und Urlaub dafür nehmen!" AN EINEM FEIERTAG???

Achja und nach Urlaub hab ich gefragt (Also für den Donnerstag). Natürlich zu spät (hätte mich auch gewundert...)

0

Ostermontag Nachtschicht ab 22 Uhr / Feiertag - Wochenarbeitszeit

Ostermontag zum Dienstag ab 22 Uhr Nachtschicht bis 6 uhr / dienstag zum mittwoch = nachtschicht / Mittwoch zum Donnerstag = nachtschicht / donnerstag zum freitag = nachtschicht !!! Sonst Sonntag 22 Uhr bis Freitag 6 Uhr nachtschicht = nun fehlt mir eine nachtshicht durch den feiertag und auch meine stunden !!! Bekomme ich den Feiertag auch normal voll bezahlte arbeitszeit außer natürlich 2 Stunden feiertagszuschlag + nachtschichtzuschlag / ersatz für nachtschicht sonntag zum montag / weil erst montag angefangen 22 Uhr ???

...zur Frage

Vertragsstrafe bei ZAF (Zeitarbeitfirma), kann man es verhindern?

Ich habe vor ein Paar Tagen, am 14.12.2011, einen Vertrag bei einer Zeitarbeitsfirma unterschrieben, der Einsatzort wäre dann in Mönchengladbach, bei einem Dienstleister, dort habe ich auch vorgesprochen, bin angenommen worden, aber keinen Tag gearbeitet, denn der Arbeitsbeginn wäre der 02.01.2012. Gestern habe ich noch ein interessantes Angebot bekommen, den ich angenommen habe und Heute auch schon unterschrieben habe. Heute ist mir auch aufgefallen, dass es in dem Vertrag der ZAF einen Abschnitt gibt §17 Vertragsstrafe. Ich zitiere einen Punkt der sehr wahrscheinlich mich betrifft:

Verweigert der Mitarbeiter vorübergehend die Arbeit oder nimmt die Arbeit nicht oder verspätet auf, ist "Name" berechtigt, eine Vertragsstrafe in Höhe des vertraglichen Bruttoentgelts geltend zu machen, das dem Mitarbeiter ohne die Nichtleistung in der betreffenden Zeit zugestanden hätte; dies gilt nicht, wenn dem Mitarbeiter für vorgenannte Zeiten ein Zurückhaltungsrecht an seiner Arbeitsleistung zustand oder er die Nichtleistung nicht zu vertreten hat.

Bei der nicht Zeitarbeitsfirma wäre der Arbeitsbeginn auch am 02.01.2012.

Kann man da noch etwas gegen machen? Aufhebungsvertrag? Rechtsanwalt einschalten? Mit der Arbeitsvermittlerin persönlich klären und auf Kulanz hoffen?

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Sind Menschenhändler geisteskrank?

Sind Menschen, die mit anderen Menschen Geschäfte machen geisteskrank? Es würde mich mal interessieren wie andere darüber denken. Wenn wir davon ausgehen, das jemand Menschen geplant entführt und diese verkauft würdet ihr ihn als geusteskrank ansehen? Bittedie Antwort auch begründen und ernst bleiben.

...zur Frage

Ist der Karfreitag in Frankreich ein Feiertag?

Wer weiß Bescheid, ob Karfreitag in Frankreich ein Feiertag ist. Ich frage, weil ich gerne wüsste, ob dort am Freitag die Geschäfte auf haben.

...zur Frage

Leihfirma Krankmeldung?

Bin momentan in einer Leihfirma tätig um nebenbei ein bisschen geld zu verdienen, nach 3-4 wochen war ich für 3 Tage krank geschrieben und ich wollte fragen ob ich trotzdem für die 3 Tage meinen Lohn bekomme? Ich bin ja erst ziemlich kurz dort tätig.

Danke im Vorraus.

...zur Frage

Brückentage in der Schule..

Wenn ein Feiertag ist und dieser auf einem Dienstag liegt ist ja der Montag dann ja ein Brückentag und da ist dann auch frei. Und wenn jetzt ein Feiertag auf einen Mittwoch fällt.. Was ist dann? Sind dann Montag und Dienstag die Brückentage oder Donnerstag und Freitag? Wie wird sowas entschieden? Und kann es sein, dass in einem Bundesland dann Montag und Dienstag frei sind und in dem anderen Donnerstag und Freitag?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?