Darf ich das Tor eines Privatgeländes abschließen wenn Falschparker parken?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Darf ich das Tor zu machen nach Feierabend ? Oder ist das Nötigung ?

Ohne die dort örtlichen Gegebenheiten zu kennen, kann dir diese Frage nicht beantwortet werden, kann durchaus Nötigung sein.

Lasse nach Absprache mit deinem Chef die Fahrzeuge abschleppen und klagt dann diese Kosten zusätzlich den zusätzlichen Arbeitsstunden (Warten auf Abschleppdienst etc.) ein.

Dies wird dann auch in Zukunft Wirkung zeigen und spricht sich schnell rum, schnell parkt dort niemand mehr wenn konsequent auch abgeschleppt wird und nicht nur angedroht wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das ein privater Grund ist, dann musst du absperren um den Grund zu schützen. Die fremd kfz bekommen vorher einen Zettel an die Scheibe, dass bis zu einer gewissen uhrzeit das Tor verschlossen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde einfach abschließen, wenn deutlich zu erkennen ist, dass das kein öffentlicher Parkplatz ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie parken immer wieder da obwohl du es mehrfach angesprochen hattest??!.. 

Tja, daran sieht man wohl das sie euch / die Verbote nicht ernst nehmen.   Privatgelände kannst du natürlich verschließen.., wenn die Falschparker damit ein Problem haben, sollen sie sich an deinen Chef wenden.. 

Frag am besten deinen Chef wie du verfahren sollst.., Abschleppen lassen - ja / nein??,  einfach Tor verschließen..? 

Fakt ist: ihr müsst was machen.., ansonsten tanzen sie euch weiterhin auf der Nase rum. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das muist du wen dein hef das will den du bist nicht für die handlungen der Falschparker verantwortlich wen sie nicht lessen können oder wollen Auch wird vermutlich ein schild da hängen das der Parkplartz abgeschloßen wird damit kanst due s problemlso tun pech für die Falschparker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar darfst du, es ist Privatbesitz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das ist keine Nötigung. du MUSST sogar abschliessen um den Privatbereich zu schützen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von swissss
15.03.2016, 18:21

Nach Feierabend ist es eh verboten ein Firmengelände zu betreten.

Die Besitzer der Autos dürften also nicht einmal das Firmengelände Betreten um ihr Autos zu holen

0

Was möchtest Du wissen?