7 Antworten

Mit so ein Mordinstrument könnte es Probleme geben bei der Polizei. Als Pfadfindermesser eher ungeeignet, die wirklich guten Messer schauen zwar sehr unspektakulär aus, sind aber sehr robust, super gepflegt und rasiermesserscharf. Und natürlich ohne so ein Quatsch wie Säge. Erfahrenere Pfadfinder werden eher über so ein Ding lachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FABAMY
27.09.2016, 20:35

Danke für deine Antwort, ich dachte mir schon das es etwas zu größ ist, wegen der Säge, ich habe in meinen 10Jahren als Pfadfinder eine solche schon öfter gebraucht, aber jeder macht und braucht andere dinge.

Lg Amy

0

Wenns dir wirklich um die säge geht, nimm doch sowas Fiskars 123870 Xtract Handsäge Grobzahnung https://www.amazon.de/dp/B006PG7240/ref=cm_sw_r_cp_api_kQ76xbYENFGHH

Also als pfadfinder finde ich dieses messer ohnehin super :) wenn man bedenkt, dass das die klinge des messers 7-8 cm länger sind als die feldmesser der militärs :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NEIN!

Und selbst Pfadfinder dürfen Ihre speziellen Messer nur zu bestimmten Tätigkeiten und mit Klamotten tragen..

Sollte euch aber euer Chef schon beigebracht haben, deshalb überrascht es mich, dass du hier überhaupt frägst..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Schau mal in §42a WaffG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt drauf an, wenn Du es für einen speziellen Zweck brauchst dann ja, um einfach damit rum zu laufen dann Nein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Pfadfindermesser ungeeignet und Stress mit Cops

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?