Darf ich das meinem Hamster geben?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Salat ist ok, du solltest allerdings täglich Gemüse/Frischfutter füttern, und zwar abwechslungsreich, täglich ruhig gerne drei Sorten. Schau auf diebrain.de in die Frischfutterliste!

Schokolade ist tabu, Brot ist tabu! Schokolade schadet den Zähnen, ist generell zu süß und kann zudem die Backentaschen verkleben. Brot enthält zu viel schwer verdauliche Stärke, Salz, Gewürze, Konservierungsstoffe.

Unter den Müsliflocken kann ich mir gerade nichts vorstellen.

Es gibt haufenweise geeignete Leckerchen.
Was er braucht, ist täglich 1 - 2 Esslöffel gutes Trockenfutter (JR Farm oder ZooDi, ohne Zucker/Honig/Melasse, dafür mit tierischen Eiweißen), täglich abwechslungsreiches Gemüse und täglich oder alle zwei Tage einen Mehlwurm, ein paar Gammarus oder eine Heuschrecke.
Als Leckerchen kannst du Ähren aufstellen, Weizen oder Flachs zum Beispiel, Luzernekissen, getrocknete Löwenzahnwurzeln, Äste zum Nagen (Apfelbaum oder Nussstrauch sind unbedenklich, kein Nadelholz), Minimaiskolben (aus aufgepoppt), Knabberstangen von JR Farm (andere enthalten oft Honig, die nicht geben) ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Salat

ist okay, wenn du ihm nicht zu viel gibst, der enthält nämlich viel wasser und zu viel nassfutter kann zu durchfall führen

kleine Kügelchen Hafer mit Schokoladenumrandung

hafer ist okay, aber schokolade auf keinen fall, schokoldade ist eines der ungesündesten sachen, die du dem kleinen geben kannst, der zucker macht die zähne kaputt und kann zu diabetis führen, außerdem kann die schokolade die backentaschen verkleben, da es klebrig ist, wenn is schmilzt, was es in den backentaschen tut, da es dort war und feucht ist.

Müsli-flocken ohne Zucker

was meinst du mit "Müsliflocken"?

haferfllocken? ich denke die verträgt er, wenns nicht zuviel ist

Cornflakes? Da bin ich mir nicht sicher, ich denke aber nicht.

Brot

auf keinen fall, brot ist sehr ungesund, auch wenn es dem kleien gut schmeckt.

Wie schon Rechercheur zu Brot geschrieben hat:

Brot enthält zu viel schwer verdauliche Stärke, Salz, Gewürze, Konservierungsstoffe.

also verfüttere ihm bitte kein brot und aufkeine Fall schokolade, sonst wir dein hamster warscheinlich nicht mehr viel älter werden.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gemüse und Obst täglich frisch füttern! Getrocknetes Brot würde gut für die Zähne sein, Haferflocken würden wahrscheinlich auch gehen, habe sowas meinen Hamstern noch nie gegeben aber bloß kein Zucker und Schokozeugs bloß nicht!

Kim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rechercheur
02.07.2013, 18:23

Getrocknetes Brot ist nicht gut für die Zähne! Es ist zu weich, bis es bei den Backenzähnen angekommen ist, schon aufgeweicht, schwer verdaulich und enthält Salz, Konservierungsstoffe, Gewürze, schwer verdauliche Stärke ...
Für den Zahnabrieb bitte Äste geben, oder getrocknete Löwenzahnwurzeln.

Und Obst bitte max. als wöchentliches Leckerchen. Das ist zu süß.
Gemüse täglich.

2

Warum dieses künstlich aufbereitete Zeug als Leckeri gilt, hab ich noch nie verstanden. Eine Leckerei wäre natürliches, artgerechtes Futter, nicht so ein Industrie-Papp.

DAS sind Leckereien für einen Hamster: Sie verputzen gern jede Art von Kräutern, Früchten, Getreide, Samen, Gemüsen und natürlich auch Insekten und sogar kleine Säugetiere. (www.diebrain.de) - die kleinen Säugetiere kannst du natürlich weglassen :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaub das ist verträgt der Hamster nicht so gut. Also jedenfalls das Müsli Zeug. Schokolade ist total ungesund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also schokolade KANN nicht gut sein. das solltest du besser lassen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bloss nichts wo zucker drinne ist egarde schoki is sehr schädlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also auch nicht so Gaaaaaaanz kleine ich mein das sind so Minikugeln von DER Yogurt mit der Ecke, sie kriegt nur 1 in 5 Tagen oder ist das wirklich so schädlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sikas
02.07.2013, 17:22

Kommentar zur Antwort nutzen so weiß niemand wer gemeint ist und verboten ist es auch auf eigene Fragen zu antworten.

LG Sikas

0
Kommentar von Rechercheur
02.07.2013, 17:31

Ja, ist es, lass das weg!
Es gibt ausreichend geeignete Leckerchen.
Lies diebrain.de und schau mal bei rodipet.de in den Shop.

Mir sind noch Leckerchen eingefallen:
Erbsenflocken, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Kolbenhirse.

3
Kommentar von bigsur
02.07.2013, 17:34

ja, das ist für Menschen (und ist für die auch schädlich), nicht für Hamster! Menschenfutter ist grundsätzlich kein Hamsterfutter.

3

Was möchtest Du wissen?