Darf ich oder peinlich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

bitten darfst du  -  ob der Ex auch dem entspricht ist ne andere Sache - muss er nicht. DU hast ihm die Briefe aus freien Stücken geschrieben

Bitten kannst Du ihn - klar. Ob's was bringt, wage ich zu bezweifeln. Sind ja sein Eigentum und damit kann er machen, was er will. Wie willst Du ihn dazu zwingen? Aber Du kannst daraus lernen: Dich nie wieder auf diese Weise zu erniedrigen ;-)

Hey :)

Es scheint mir so, als würdest du noch sehr an ihn zu hängen... 

Ihn zu bitten sie weg zuschmeißen wäre wirklich peinlich ...

formulier es doch lieber so

"Ich muss zugeben ich schäme mich wirklich für die Briefe die ich dir damals geschrieben habe." 

Aber habt ihr denn noch Kontakt, oder wolltest du ihn mit dieser Nachricht wieder aufbauen?

Ich gebe dir einen Tipp; Lauf niemanden hinterher, der es nicht verdient! beziehungsweise dem du füllig egal bist.

An ihn hängen ja. 

Er schweigt immer, wenn ich ihm schreibe. 

Er hat nur einmal kurz und knapp auf eine Frage geantwortet. Aber jetzt schweigt er wieder.

0
@werwillwolle

Ich weiß nicht mit welcher Formulierung ich das Eis durchbrechen kann. Ein wie geht's oder so recht da nicht aus

0
@werwillwolle

würde ja zu gerne den Chat sehen :D vielleicht kann ich dir helfen. Wenn du magst schreib mir bei Instagram. Selber Benutzername wie hier 

0

Sicher kannst du drum bitten. Ob er deiner bitte nachgeht ist aber eine andere Sache. 

Was möchtest Du wissen?