Darf ich Bilder von Wikipedia für eine Einladungskarte verwenden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo flo19101,

kurze Antwort: Du darfst die Bilder von Wikipedia (und sonst überall im Internet) für eine private Geburtstagskarte an deinen Vater problemlos verwenden.

Lange Antwort:

Nach deutschem Urheberrecht ist jedes Kunstwerk ab seiner Schöpfung urheberrechtlich geschützt und darf nicht ohne die ausdrückliche Genehmigung seines Schöpfers veröffentlicht oder verwertet werden. (UrhG §1, §12, §15)

Das gilt anders als Steffile meint nicht nur für kommerzielle Veröffentlichungen, sondern auch für jede Veröffentlichung im Internet. Also auch bei Facebook, Twitter, Tumblr, Youtube etc. (UrhG §19a)

Was du aber machst ist gar keine "Veröffentlichung" oder "Verbreitung" und schon gar keine "Verwertung".

Du nutzt das Bild ja nur privat. Das ist nach §53 UrhG gestattet. Ein Werk gilt nur als veröffentlicht, wenn es einem "nicht abgeschlossenen Personenkreis zugänglich gemacht wird, von dem du nicht mit jedem einzelnen Mitglied persönlich bekannt bist."

Dein Vater ist ein abgeschlossener Personenkreis. (eine Person) Und du bist auch persönlich mit ihm bekannt.

Die Frage der Wikipedia-Bilder ist demnach nur noch von theoretischer Relevanz. Trotzdem zur Klärung:

Die meisten Bilder bei Wikipedia waren bis Mai letzten Jahres "public Domain" oder "gemeinfrei". Das bedeutet, dass die Künstler der Werke länger als 70 Jahre tot waren und sie damit in den Besitz der Allgemeinheit übergegangen sind.

Leider hat das OLG Berlin in einem Referenz-Urteil geurteilt, dass zwar nicht die Gemälde und Bilder selbst, aber die Fotografien dieser Bilder, leistungsschutzrechtlich geschützt sind. Deswegen sind die "public domain"-gekennzeichneten Wikipedia-Bilder in Deutschland nicht mehr verwendbar. (In den anderen wichtigen Industriestaaten schon)

Die Bilder bei Wikipedia, die nicht "public domain" sind, stehen unter Creative Commons Lizenz. Das bedeutet, sie dürfen unter bestimmten Bedingungen weiter veröffentlicht werden. (Dem haben die Künstler zugestimmt)

Zu diesen Bedingungen gehört es den Namen des Künstlers und die Lizenz zu nennen und Verlinkungen auf Quelle und vollständigen Lizenztext so anzubringen, dass sie dem Kunstwerk zugeordnet werden können.

Im Print gilt das leider auch. (Man muss den kompletten Link abtippen) Deswegen eignen sich Creative Commons Bilder für die "nicht-online"-Verwendung eher weniger.

Mehr info zu Creative Commons: http://www.utopianreflections.net/recht-bei-youtube-creative-commons-lizenzen/

Ansonsten viel Spaß mit deiner Karte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine pivate Feier? da kannst du raufkleben was du willst, das juckt niemanden.

Viele Bilder in Wikipedia sind Public Domain, das steht dann bei dem originalbild dabei. Aber nicht alle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flo19101
14.02.2016, 22:10

bei manchen steht dran: own work, attribution required / Creative Commons - Attribution 2.5 Generic - CC BY 2.5, da steht dass ich die bilder für alles verwenden darf und da steht auch: Attribution — You must give appropriate credit, provide a link to the license, and indicate if changes were made. You may do so in any reasonable manner, but not in any way that suggests the licensor endorses you or your use.

und das alles auf eine einladung? sorry dass ich da gerade nicht durchblicke, vielleicht verwechsel ich auch was

0

Was möchtest Du wissen?