Darf ich beim Auto fahren essen bzw. kochen?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Diese Einschränkungen (Handy, Spiele, Zeitung lesen, Essen und Trinken etc) gelten nur für den Fahrzeugführer. Die anderen Insassen müssen nur, solange das Fahrzeug bewegt wird "nur" die vorgeschriebenen Sicherungsvorschriften befolgen:

- die Insassen müssen angegurtet sein

- die Ladung muss gesichert sein, so daß keine Gefahr von ihr ausgeht

Auf Deutsch: wenn der Kochtopf bei ner Vollbremsung durch die Gegend fliegen kann ist das ein Verstoß gegen die Ladungssicherungspflicht und bringt glaub ich 3 Punkte und ein Loch im Geldbeutel, wenn man erwischt wird. Selbst wenn der Topf auf der Kochstelle arretiert ist, muß man immernoch gewährleisten, daß der Inhalt drinnenbleibt...

 

Auf dem Hintersitz kann er nicht die Sicherheit Gewährleisten,  außer er   setzt sich auf die Frikadellen

0

mehr oder weniger angeschnallt :-))). wie kann man sich das denn vorstellen?

du musst angeschnallt sein, das ist wohl ausschlaggebend. einen gaskocher bei der fahrt anzumachen, hört sich allerdings auch ziemlich verboten an.

Naja musste vom Beifahrersitz auf die Rückbank wechseln ;) Hätte allerdings jemand hinten gesessen hätte Niemand abschnallen müssen.

0

Erst wenn der Fahrer während des fahrens die Bratkartoffeln wendet gibts ein Bußgeld. Siehe Handybenutzung während der Fahrt. :-))

Ab wann verdirbt Hähnchensteak?

Hallo!

Ich fahr mit einer Freundin nachher ca .3 3-,5 Std. Auto. In dieser Zeit will sie ihr hähnchensteak  mit nehmen (ohne Kühltüte ) weil sie meint das ihr Auto angeblich kühl genug ist und später am Abend dann kochen.

Also kann man nach der Autofahrt das Steak noch essen oder nicht ?

...zur Frage

Wie mach ich Frikadellen mit Kartoffeln und Soße

Hallo ich möchte heute mal kochen weiß aber nicht so recht weiter... Wie mach ich richtig die Soße zu dem Essen? Frikadellen hane ich angebraten... So weit bin ich schon mal UND NUN???? Vielleicht kann mich jemand retten....:)

...zur Frage

Welche glutenfreie Alternative gibt es zu Haferflocken?

Weil Haferflocken Gluten enthalten kann ich sie leider nicht essen. Und ich vermisse sie schon ein bisschen z.B. im Müsli, aber auch beim Kochen (z.B. Frikadellen). Gibt es ein glutenfreies Produkt, das den Haferflocke ähnlich ist?

...zur Frage

"Picknick" To Go für die Autofahrt und nochmal zum abend essen

Hallo Leute,

ich hab FR eine längere Reise vor mir (ca. 2 stunden) und würde für mich und meinen freund gerne etwas kochen für unterwegs zum essen bzw. es sollte auch noch für ein abendessen reichen. Ich habe mir schon ein paar Gedanken gemacht, habe auch schon über nudelsalat oder sowas nachgedacht, allerdings ist nudelsalat ja blöd, weil er gekühlt sein müsste und durch die fahrt wird das essen ja auch warm irgendwie... ich dachte vllt an pizza oder sowas,....

was meint ihr? habt ihr noch gute vorschläge?

...zur Frage

Ernährung von Süßes und schlechtes zu Gutem und Gesundem umstellen?

Hallo! Ich habe seit grob gesagt Jahren ein Problem mit schlechter Ernährung. Ich habe viel zugenommen, habe zu wenig Sport gemacht und zu wenig Motivation um etwas zu ändern. Aber jedesmal denke ich daran, dass ich abnehmen müsse und mich gesünder ernähren soll, nur ist mein Problem das mir kaum etwas schmeckt. Ich weiß, dass Fleisch richtig wichtig ist beim abnehmen/gesund essen, nur mag ich es nicht. Ich bin kein Vegetarier, da ich Fleisch gerne beim Chinesen (gebratene Nudeln/Reis mit Hähnchen zB) esse, oder Wurst, Frikadellen, etc. Halt "einfaches" Fleisch. Ich esse gerne, aber leider das falsche (Schokolade, Müsli, Nutella, Chips (zur Zeit immer eine Milchschnitten Packung am Tag(nicht jeden Tag)) und weiß einfach nicht was ich tun soll. Ich koche gerne, nur bin ich meistens zu faul mich zu bewegen und was zu machen. Dasselbe wie mit Sport. Ich habe 6 Monate Sport durchgezogen, bin von 78 auf 73kg runter, jedoch hab ich aufgehört weil mir die Lust einfach wieder gefehlt hat weiter zu machen. Ich habe meine Ernährung nur grob umgestellt. Ich habe weiterhin Süßes gegessen, aber vermehrt Reis, Fisch, Salat, Shakes (quark, banane, milch, honig), jedoch hat es nicht lange angehalten. Ich weiß nicht was ich wie kochen kann, wie ich was zubereiten kann. Ja vorkochen ist eine super Option, nur brauche ich erstmal einen Plan etwas zu machen. Ich brauche keine Menschen, die mir sagen "Einfach kochen, einfach machen" Nein, das hilft mir nicht und das nehme ich auch nicht ernst. Ich brauche Tipps wie ich was machen kann. An Obst esse ich auch kaum was, weil es mir einfach nicht schmeckt. Da braucht mir auch niemand sagen "Beim Sport gibt es "das schmeckt nicht" nicht". Das mag sein, nur möchte ich auch was essen, was mir schmeckt.

Ich hoffe jemand kann mir helfen bzw. Tipps geben was ich machen kann ohne mir Hilfe bei Ernährungsberatern zu holen. Mir fehlt dafür das Geld.

...zur Frage

Hackfleisch Zubereitung für Frikadellen - Wie lange Haltbar?

Hi

bin Schüler und 0 Ahnung von Kochen. Hab mir heute Mittag eine Mischung aus Hackfleisch, Ei, Semmelprüsel, Salz & Pfeffer mix gemacht und in den Kühlschrank gestellt. Bin gerade nahhause gekommen und tot müde.

Kann ich die Mischung noch morgen zubereiten und essen oder ists dann schlecht? Hab noch iwas von Salmonellen im Kopf und Lebensmittelvergiftung bei Fleisch und Ei Mischungen, aber weiß nix konkretes.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?