Darf ich bei Änderung eines Abflugtages eine Erstattung verlangen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

damit könntest du den Flug kostenlos stornieren, es haben sich gravierende Vertragsänderungen ergeben / einseitig

Zeit genug und eine Erstattung wird es nicht geben können; ca. 6 Wochen VOR Heimreise kam die Änderung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich weiß, ja.

Die Flugbuchung ist ein Vertrag, an den sich beide Seiten halten müssen. Zu den Vertragsdetails gehören auch die Reisezeiten. Eine einseitige Änderung ist nur in sehr engem Rahmen möglich (Bei den Flugzeiten nur wenige Stunden, habe ich gehört)

Am besten ist aber, du kontaktierst die entsprechenden  Verbraucherschutzorganisationen, die können dir sicher verbindlicher Auskunft geben.

Hier wird es sich zumeist auf Spekulationen beschränken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aseriousman
31.08.2016, 16:58

Welche Verbraucherschutzorganisation ist das? Wo finde ich die Nummer?

0

und was ist der Grund für die Änderung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aseriousman
31.08.2016, 16:55

Einen Grund scheint es nicht zu geben. Das steht in der Mail: 

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wir setzen alles daran, dass Sie ihre Reise wie geplant durchfuehren koennen.
Leider war in diesem Fall eine Aenderung dennoch nicht vermeidbar.

Bitte beachten Sie, dass reserviertes Sonderservices z.B. Sonder-/
Uebergepaeck, Sondermenues, etc. bei Flugstornierungen erneut angemeldet
werden muessen. Bitte kontaktieren Sie hierzu die alternativ gebuchte Airline.

Wir entschuldigen uns fuer die Umstaende, die Ihnen aus dieser Aenderung
entstehen und danken Ihnen fuer Ihr Verstaendnis.
0

Was möchtest Du wissen?