Darf ich Bandnamen auf ein Shirt drucken und verkaufen?

10 Antworten

Ohne Erlaubnis der Rechteinhaber wird das nichts. Die werden dir diese Erlaubnis auch nicht gratis geben und sie müssen dein Produkt für gut befinden, nicht dass du deren Namen durch den Dreck ziehst.

Wo du die Erlaubnis dafür bekommst. Ich würde es mal mit dem Management oder der Plattenfirma probieren ;)

Da die aber meist ohnehin ihre eigenen Fanartikel haben, wirst du aber wohl leer ausgehen.

Machst du diese Shirts nur für den privaten Gebrauch, ist das natürlich egal.

Nein darfst du nicht.

Ob eigenes Design oder abgewandeltes Design ist irrelevant.

Bandnamen sind in der Regel geschützt. Solltest du nun T-Shirts mit ihrem Namen darauf verkaufen oder gar von "offiziellen Merchandise" sprechen verletzte du ihre Recht und kannst dich schon mal auf eine nette Klage einstellen.

Wie man an die Lizenz kommt? - Rechteinhaber bzw. deren Rechtsabteilung kontaktieren und die Rechte erwerben. Kostet in der Regel nicht gerade wenig.

Na klar. Solange die Band- und Künstlernamen nicht bereits existieren ist das gar kein Problem.

Wenn es existierende Künstler und Bands sind, solltest du schon die Erlaubnis derjenigen haben deren Namen zu verwenden.

We bekomme ich die Erlaubnis?

0
@melyshely

Du wendest Dich an das Management der entsprechenden Künstler, stellst Dein Projekt vor und wenn es gut genug sein sollte, wird man Dir ggf. einen Lizenzvertrag anbieten.

0

Was möchtest Du wissen?