Darf ich Auto fahren auf eigenen Gelände?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Prinzipiell ja. Das Grundstück muss umfriedet sein und als privat deutlich erkennbar sein. Ein Supermarktparkplatz erfüllt diese Bedingungen nicht. Wenn du also auf einer eigenen Wiese mit Weidezaun fährst, ist das erlaubt. Bei einem Feld kommts wohl darauf an, ob es frei für jedermann zugänglich ist. Ein Graben könnte auch als Umfriedung gesehen werden.

Ich durfte schon ab 10 Jahren mit einem Kleintrecker auf unserem Gelände rumfahren. Hat echt Spass gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht so ganz Einfach. Auf Landwirtschaftlichen Flächen darf man ohne Führerschein fahren, allerdings nicht zum Spaß, sondern für Feldarbeit usw.

Ein Privatgelände muss für die Allgemeinheit unzugänglich ( Abgesperrt )sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ist Verboten. Das Gelände muß von außen unzugänglich sein (ZAUN) und darf von anderen Personen nicht ohne weiteres betreten werden KÖNNEN. Ein eingezäunte Firmengelände wäre OK, ein eingezäuntes Kasernengelände wäre OK.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damals mit 14 mit 2 Autos um Fabrikhallen herum gefahren. Nen Onkel von nem Freund hatte ne Firma die am Wochenende geschlossen war, das heißt wir hatten das Gelände für uns :)

War schon eher cool. Aber es muss eben wirklich abgeschlossen/abgesperrt sein. Sonst könnte das ärger geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das fahren ohne Führerschein ist nur auf Abgespeerten Geländen gestattet. Eurer Grundstück muss komplett umzaunt sein und es müssen an eingängen Tore o.ä. angebracht sein. Niemand darf dieses Gelände einfach so betreten können.

Aber sind wir mal ehrlich, wenn du auf dem Land wohnst und nur auf eurem Grundstück rum fährst auch ohen umzäunung, wird das niemanden interessieren.

Solltest du trotzdem erwischt werden, kann es passieren, dass du eine Führerscheinsperre kriegst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Karl37
14.04.2016, 14:23

Gibt es dazu eine staatliche Vorschrift, denn ich sehe das es in der Praxis anders gehandhabt wird.

Auf Segelflugplätzen gibt es ausrangierte PKW's mit denen einmal das Windenseil ausgezogen wird und auch Flugzeuge zum Startplatz gezogen werden. Um diese Tätigkeit reißen sich die Jungs und auch mein 14 jähriger Sohn hat hier das Fahren gelernt.

Das Fluggelände ist nicht eingezäunt wohl aber mit Hinweisschilder das Betreten untersagt ist versehen.

Mich wundert es auch, weil wir im Club auch Polizisten und sogar einen Richter haben.

0

Darf ich Auto fahren auf eigenen Gelände?

Wenn das eigene Grundstück befriedet ist darfst Du dort fahren, völlig ohne Fahrerlaubnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf einem privat Grundstück darfst du tun was du möchtest in der Hinsicht. Solange dort nicht die Stvo gilt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nasharan
14.04.2016, 13:54

Auf einem privaten Grundstück gilt NIE die StVO. Wenn jemand ein Schild mit der Aufschrift "hier gilt die StVO" auf seinem Privatgrund aufstellt, heißt das lediglich, dass er gerne hätte, dass Du die Regeln der StVO befolgst. Rechtlich hat das allerdings nichts zu sagen, die StVO beschränkt sich ausschließlich auf den öffentlichen Raum.

2

Jepp grundsätzlich schon, aber du solltest auch die Erlaubnis deines Vaters haben. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange es auf Privatgrundstück ist, ist es in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?