Darf ich außerorts, wenn ein Fußweg vorhanden ist nicht mit dem Rad auf der Straße fahren?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja, wenn der Weg zumutbar ist, also nicht unbenutzbar, dann musst du diesen als Radfahrer benutzen, ohne wenn und aber.^^

Und Unter Zeichen 240 wird auch die Benutzungspflicht explizit genannt.

http://www.verkehrsportal.de/stvo/anlage_2.php (Nr. 19)

Kleine Frage: Befindet sich die Landstraße inner- oder außerorts, d. h. steht beim Rausfahren aus dem Ort ein Ortsschild welches die geschlossene Ortschaft beendet und beim nächsten Ort ein "Beginn der geschlossene Ortschaft"? (Schildervergeich unter Nr. 5+6 möglich, wenn man bei o. g. Link die 2 durch eine 3 ersetzt^^)

Wenn außerorts, hätten sie sich nämlich das Schild "Mofa frei" sparen können. :D

Vielen Dank für den Stern. ;)

0

es ist gleichzeitig ein ausgewiesener radweg und es ist pflicht darauf zu fahren,wenn sie dich auf straße erwischen zahlst du

Nein, nicht auf der Straße. Da ist zu deiner Sicherheit und für viel Geld extra ein Fahrradweg gebaut worden.

Das ist dein Radweg. Eine Klingel und vorauschauendes Fahren soll helfen.

Ge- oder Verbot

1. Radfahrer dürfen nicht die Fahrbahn, sondern müssen den gemeinsamen Geh- und Radweg benutzen (Radwegbenutzungspflicht). 2. Andere Verkehrsteilnehmer dürfen ihn nicht benutzen. 3. Ist anderen Verkehrsteilnehmern durch Zusatzzeichen die Benutzung eines gemeinsamen Geh- und Radweges erlaubt, müssen Fahrzeugführer auf Fußgänger und Radfahrer Rücksicht nehmen. Erforderlichenfalls müssen alle die Geschwindigkeit an den Fußgängerverkehr anpassen.

Erläuterung Das Zeichen kennzeichnet auch den Gehweg (§ 25 Absatz 1 Satz 1).

StVO zu den Zeichen 240

Die Zeichen bedeuten:

a)

Radfahrer, Reiter und Fußgänger müssen die für sie bestimmten Sonderwege benutzen. Andere Verkehrsteilnehmer dürfen sie nicht benutzen;

b)

wer ein Mofa durch Treten fortbewegt, muss den Radweg benutzen;

c)

auf einem gemeinsamen Rad- und Gehweg haben Radfahrer und die Führer von motorisierten Zweiradfahrzeugen auf Fußgänger Rücksicht zu nehmen;

Was möchtest Du wissen?