Darf ich auf meinen A7 24Zoll Felden draufklatschen in Deutschland so das der TÜV es erlaubt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Audi A7 wird vom Werk mit 21 Zoll Felgen ausgeliefert. Ansich sollte es kein Problem sein, aber um Niederquerschnittreifen wirst du nicht drum herum kommen. Da du aber 24 Zoller aufziehen möchtest, willst du die denke ich so oder so haben. Wenn die Reifen und die Felgen eine ABE haben sollte es kein Problem sein. Falls du eine Eintragung vornehmen willst, kommt es leider immer ein bißchen auf den TÜV Prüfer an. Ich hoffe das dein Fahrwerk hart ist damit die Reifen nicht schleifen. Bei jeder Art von Schleifen oder Aufsetzen wirst du Problem bekommen.

Gruß Mathias

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rufe Audi an und gehe nicht das Risiko ein, hier falsche Informationen zu erhalten. Wenn du nämlich einen Unfall baust, kannst du Schwierigkeiten mit der Versicherung bekommen, wenn es die falschen Felgen sind.

Da du anscheinend keine Ahnung hast, wie Felgen montiert werden, lasse es von einer kompetenten und qualifizierten Werkstatt machen. Solltest du eine Felge wähend der Fahrt aufgrund von deiner mangelhaften Montage verlieren, könntest du ebenfalls Probleme mit der Versicherung bekommen. Außerdem gefährdest du Leib und Leben aller Verkehrsteilnehmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frage beim TÜV nach.

Und draufklatschen darfst du die sowieso nicht, höchstens anbringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst eine ABE oder wenn es die nicht gibt, eine Sonderabnahme durch den TÜV, das kostet aber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?