Darf ich auf einem Roller (50 ccm) zu zweit Fahren?

1 Antwort

Wenn der Roller als einsitzig eingetragen ist und trotzdem zwei hintere Fussbuegel hat, dann ist es wohl ein Modell, welches schneller faehrt, aber gedrosselt wurde, damit er als Mofaroller mit Mofa-Pruefbescheinigung gefahren werden kann. Das ganze ist naemlich auch eine Sache der Fahrerlaubnis.

Nur Mofaprueferlaubnis, dann nur gedrosselt 25 km/h und einsitzig, d.h. Fussrasten muessen ab, auf den hinteren Sitz muessen Gepaecktaschen ... angebracht werden. Mit Klasse M darf's dann auch zweisitzig sein und eine Kleinigkeit groesser.

Was möchtest Du wissen?