Darf ich auf einem Flohmarkt ausschließlich selbst hergestellte Sachen anbieten?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo,

also nur Neuware und das ist es ja auch, wenn Du selbstgebasteltes anbietest, ist nicht erlaubt. Manche Flohmärkte verbieten dies ausschließlich, da müsstest Du Dich vorher erkundigen. Die meisten sagen nix, wenn man auch Neuware dabei hat, aber nur Neuware, daß geht nicht, denn dann bräuchtest Du einen Gewerbeschein, da dies ja ist, als wie wenn Du ein Geschäft hättest und selbständig bist. Der Flohmarkt ist gedacht für Artikel, die schon benützt wurden. Wie gesagt die meisten Flohmärkte haben nix dagegen, wenn ein wenig Neuware auch verkauft wird, aber halt vorher abklären. Außerdem, wenn Du zuviel Neuware hast und manchmal sind auch Kontrolleure vom Gewerbeamt unterwegs, dann bekommst Du großes Probleme, sowie Kosten, die auf Dich zukommen, denn bei den "Kleinen" sind die ja immer gleich da!

Liebe Grüssle und viel Freude am Flohmarkt!

Du brauchst eine Reisegewerbekarte. Alles andere hört sich OK an. Es kann aber sein das dich der Flohmarktbetreiber nicht auf den Markt lässt weil ihm dein Warenangebot nicht zusagt. Zudem kann es auch sein, das du nicht die richtigen Kunden auf solchen Märkten bekommst.

Ganz wichtig: Du darfst keine Edelmetalle verwenden. Z.B. Gold.

PS.: Wenn du magst, dann schickst du mir mal ein Bild von deinem Schmuck. Vielleicht ist was interessanten für einen Laden dabei.

Gruß Nino

Es kommt auf den jeweiligen Flohmarkt(veranstalter) und dessen Spielregeln an und darauf, wie ernst er seine eigenen Spielregeln nimmt.

Du kannst alles auf einem Flohmarkt verkaufen, aber es empfhielt sich trotzdem ein extra Markt der für Schmuckware ausgelegt ist, dar man da ja mehr potenzielle Käufer bekommt. :D

Auf dem Flohmarkt brauchst du kein Gewerbe.Und Selbstgebasteltes darfst du auch anbieten.Allerdings interessieren sich Flohmarktkaeufer weniger fuer neue Sachen!

Wenn sie das regelmäßig macht braucht sie eine Reisegewerbekarte. Man baucht das nicht, wenn es eine Einmalige Aktion bleibt, bzw. gelegentlich gemacht wird. Also 2 bis 3 mal im Jahr.

Gruß Nino

0

Du kannst auf dem Flohmarkt verkaufen was du möchtest. Da gibt es keine Auflagen.

Hallo Skiola. Bei uns auf dem Flohmarkt ist es nicht erwünscht wenn Gewerbe treibende Neuwaren verkaufen denn sonst wäre es ja kein Falohmarkt mehr.Erkundige dich doch vor Ort ob es dort erlaubt ist.Viele Grüße.

Erlaubt ist es auf jeden Fall. Da wird schon keiner kommen und dich rausschmeißen^^

Ist soweit ich weiß okay, aber manche nehmen für Selbstgemachtes mehr Standmiete. Achte am Besten einfach darauf^^ MfG NiseXD

Standmiete ist immer gleich. Man zahlt pro Meter. Was man dann verkauft ist egal.

0

Was möchtest Du wissen?