Darf ich auf der Schulreise im Meer schwimmen gehen? (18 Jahre)

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Regeln auf Schulveranstaltungen gelten für alle unabhängig vom Alter.

Im Meer kann jemand ertrinken und die Schule hat die Verantwortung. Es ist noch Sommer und das Mittelmeer ist noch warm also man kann noch baden. Am Strand gehen und mal kurz mit den Beinen rein geht sicher. Oder im Hotel Pool baden.

Das passt zwar nicht zur Frage, aber was hat jemand, der 18 Jahre alt ist in einer 8. Klasse zu suchen?

Ich kenne es nur, dass Klassen nicht ohne Sportlehrer Ski fahren dürfen. Als wir in der 8. Klasse an einem See waren ist jeder ins Wasser gegangen und das durften wir auch. Die meisten waren da 15 Jahre alt.

Tintintan 02.09.2014, 20:18

In Österreich wir die Grundschule nicht mitgezählt also ist er eigentlich in der 12

2

du bist Erwachsen und für dich selbst verantwortlich, wenn du schwimmen gehen willst, dann darfst du das auch!

Mit 18 bist du für dich selbst verantwortlich und kannst in deiner freizeit machen was du willst!

Weiß nicht ob es geht, aber es ist doch doof wenn nur du schwimmst und alle anderen nicht...

LG

Du bist 18 Jahre alt und in der 8. Klasse? Wie schafft man das denn?

Tintintan 02.09.2014, 20:17

In Österreich wird die Grundschule nicht mitgezählt....

2
Schmunzi 29.10.2014, 01:07
@MaraMiez

Also ich kenne das auch so, dass in Österreich im Gymnasium wieder bei Klasse 1 angefangen wird ....seltsam ...? !

0

Was möchtest Du wissen?