Darf ich auf der Autobahn mit 3 Spuren auf der Mittelspur Fahren?

13 Antworten

nur wenn du gerade jemand überholst. Ansonsten muß man immer auf der Spur fahren die am weitesten rechts liegt (nicht die Standspur-auf der darf man nur auf Kreta fahren ;-))

also manchmal.... weiss ich auch nicht... lest doch einfach das gesetz:

StVO § 7 Benutzung von Fahrstreifen durch Kraftfahrzeuge

(3c) Sind außerhalb geschlossener Ortschaften für eine Richtung drei oder mehr Fahrstreifen mit Zeichen 340 gekennzeichnet, dürfen Kraftfahrzeuge abweichend von dem Gebot, möglichst weit rechts zu fahren, den mittleren Fahrstreifen dort durchgängig befahren, wo – auch nur hin und wieder – rechts davon ein Fahrzeug hält oder fährt. Den linken Fahrstreifen dürfen außerhalb geschlossener Ortschaften Lastkraftwagen mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als 3,5 t sowie alle Kraftfahrzeuge mit Anhänger nur benutzen, wenn sie sich dort zum Zwecke des Linksabbiegens einordnen

Ergo: Ich darf mit einem Kraftfahrzeug auf einer BAB ausserhalb geschlossener ortschaften den Mittelstreifen DURCHGEHEND befahren, auch dann wenn auf dem Rechten Fahrstreifen nur hin und wieder ein Fahrzeug Hält (auf der BAB wohl eher nich) oder fährt !

Den Begriff "hin und wieder" kann man so erklären:

Zitat Aus StVO Kommentar Roland schurig:

"Für eine Abweichung vom Rechtsfahrgebot nach §7 Abs. 3c reichen langsamme Fahrzeuge,die im Abstand von etwa 300 bis 500m fahren,aus (Rechtssprechung Oberlandesgericht Düsseldorf VerkMitt 1998 Nr.56) Eine max.Zeit zum befahren des mittleren Fahrstreifens gibt es nicht.SInn der Regelung ist, dass riskante Überholmanöver mit ständigem Auscheren und Wiedereinordnen vermieden werden sollen.

Grüsse aus der Kraftverkehrsmeister Abteilung ;)

Vom Rechtsfahrgebot kann bei Fahrbahnen mit mehreren Fahrspuren gemäß § 7 und § 42 Abs. 6 Nr. 1 Buchstabe d StVO abgewichen werden, wenn dies durch die Verkehrsdichte gerechtfertigt ist.

§42 Abs. 6 Nr. 1 Buchstabe d lautet:

„sind außerhalb geschlossener Ortschaften für eine Richtung 3 Fahrstreifen so markiert (Leitlinie, Zeichen 340), dann darf der mittlere Fahrstreifen dort durchgängig befahren werden, wo - auch nur hin und wieder - rechts davon ein Fahrzeug hält oder fährt. Dasselbe gilt auf Fahrbahnen mit mehr als drei so markierten Fahrstreifen für eine Richtung für den zweiten Fahrstreifen von rechts“

Was möchtest Du wissen?