Darf ich auf dem Friedhof lernen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich sehe da keinen Grund, weshalb Du auf einem Friedhof nicht auch lernen dürftest. Dies geht ja normalerweise sehr ruhig vonstatten und sollte deshalb auch kein Problem sein. Solange die Friedhofsruhe und der Respekt vor den Toten gewahrt bleibt, also nicht herumgegrölt wird oder sich jemand auf andere Weise ungebührlich aufführt, ist nichts dagegen einzuwenden, sich in seine Schulbücher zu vertiefen.

ja ist erlaubt eine absprache mit der Pfarre wäre aber nicht schlecht um meinungsverschiedenheiten zu vermeiden^^

Ja, darfst du. Ich würde aber empfehlen, dich nicht direkt auf das Grab zu setzen. Daneben findet sich sicher auch ein ruhiges Plätzchen.

Ich denke nicht das es eine Regel gibt die das lernen auf dem friedhof verbietet aber ich glaub effektiv ist das lernen da nicht

Frag erst mal den Friedhofswärter...wenn er es erlaubt dann ist alles in Ordnung

Auf einer Bank zu sitzn ist nicht verboten

Was möchtest Du wissen?