Darf ich auch weiterhin einen 7,5 to LKW mit Anhänger fahren wenn ich meinen Führerschein umschreibe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo.

Doch ein Wohnmobil darfst du fahren C1 alte Klasse 3 ab 50  7, 5 to Gesamtmasse incl Anhänger von 750 kg. BE 7,0 To Gesamtmasse wenn das Zugfahrzeug dafür ausgelegt ist. (auch incl Anhänger von750 kg.)
Alle 15 Jahre  zum Arzt.

Das geht wunderbar. Ich habe es auch machen lassen, es gibt eine spezielle Rubrik in dem Neuen für uns alte Säcke ....

Wenn Du die alte Klasse drei hast, dann darfst Du auch in Zukunft Fahrzeuge bis 7.5 t fahren, mit Anhänger sogar bis zu 12 t.

Auf den neuen Scheinen wird dann ein besonderer Paragraph vermerkt, in dem die Weitergeltung geregelt ist.

Aber nur, bis er 50 wird. Dann muss er regelmässig zur Untersuchung, sonst verfällt die Berechtigung nach zwei Jahren. Da gibts keine Besitzstandswahrung (auch beim "alten Lappen").

0
@Knowledge

@Knowledge:

Da hast Du wohl etwa verwechselt, denn nur bei der alten Klasse 2 (LKW) gilt ab 50 Jahren die Pflicht, alle fünf (nicht zwei) Jahre zur Untersuchung zu gehen.

0
@Knowledge

@Knowledge:

Da hast Du wohl etwas verwechselt, denn nur bei der alten Klasse 2 (LKW) gilt ab 50 Jahren die Pflicht, alle fünf (nicht zwei) Jahre zur Untersuchung zu gehen, wenn Du die Berechtigung für diese Klasse erhalten willst.

0
@demosthenes

Bei der alten Klasse 3  bis 7,5 to bis 12 nur bis 50 Jahre ist schon richtig. 2 Jahre. Kl CE+C alle 5 Jahre. Der alte Kl. 3 wird C1; 7, 5 to Gesamtmasse mit nicht mehr als 8 Personen und Anhänger 750 kg. 750 kg dann von den 7,5 to abziehen,Somit 7,5 to Gesamtmasse. Bei der alten Kl 2  die Schlüsselzahl 95  div. Module sonst nur für Privatfahrten ohne Ladung.

0

Nein, man darf sogar bis 12 to fahren!

Was möchtest Du wissen?