Darf ich am Waldrand ein Lagerfeuer machen?

7 Antworten

auf dem eigenen Grundstück dürft ihr es schon, wenn ihr es mit Verstand macht und nichts und niemanden Gefährdet. Allerings solltet ihr vorher die Feuerwehr infomieren über euerh Vorhaben. Schon allein, daß sie bescheid weiß, wenn jemand meldet, am Waldrand Flammen zu sehen.

Deine Frage ist im jeweiligen Landeswaldgesetz geregelt. In Baden-Württemberg ist es z.B. NICHT grundsätzlich verboten. Zitat: "§ 41 Waldgefährdung durch Feuer(1) Wer in einem Wald oder in einem Abstand von weniger als 100 Meter vom Wald 1. außerhalb einer eingerichteten und gekennzeichneten Feuerstelle ein Feuer anzündet oder unterhält oder offenes Licht gebraucht, 2. [...], 3. [...] bedarf der vorherigen Genehmigung der Forstbehörde. Die Genehmigung darf nur erteilt werden, wenn eine Gefährdung des Waldes durch Feuer nicht zu befürchten ist. (2) Einer Genehmigung nach Absatz 1 bedürfen nicht 1. in den Fällen des Absatzes 1 Nr. 1 a) der Waldbesitzer [...], b) [...], c) [...], d) Besitzer auf ihrem Grundstück, sofern der Abstand des Feuers zum Wald mindestens 30 Meter beträgt. Eine Übersicht mit Links zu den jeweiligen Landeswaldgesetzen findest Du hier: http://www.wald-prinz.de/landeswaldgesetz-forstgesetz/180

Offenes Feuer wie Lagerfeuer etc. ist nicht in jeder Gemeinde durchweg erlaubt - egal, ob auf offenem Grundstück oder eigenem. Ich gehe davon aus, dass es hier nicht um einen kleinen Grill geht. Daher beim Ordnungsamt klären.

Doch auch wenn das Feuer auf dem eigenen Grundstück erlaubt wird, ist zu Waldgebieten immer noch ein Sicherheitsabstand einzuhalten. Wie hoch der ist, sagt entweder ebenfalls das Ordnungsamt oder aber der zuständige Revierförster (Forstamt).

Was sind waldschneißen?

Hay leutz ich lerne gerade Führerschein theorie , die frage ist wann kann beim vorbeifahren an waldschneisen gefährlich werden , ich vermute mal wenn gegenüber der fahrbahn strecke baumlücke ist und dann seitenwind auftaucht wird das gemeint ?

...zur Frage

Lagerfeuer bei Waldbrandstufe?

Hallo Forum,

uns wird immer wieder von Nachbarn gesagt, ab Waldbrandstufe 4 dürfen wir überhaupt kein Feuer mehr machen. Aber auf offiziellen Webseiten finde ich das so nicht. Da darf man auch bei höchster Stufe immer noch ein kleines Feuer machen, wenn man die Regeln einhält, u.a. 50 m vom Waldrand entfernt, nur 1x1 m groß, Feuerlöscher daneben, Aufsicht, Wind beachten,...

Oder haben doch die Nachbarn recht? Und wenn ja, wo steht das?

Danke im Voraus für Eure Antworten.

...zur Frage

Im Wald Grillen/Lagerfeuer unter 15 Jahre erlaubt?

Hallo, Leute In den wälder wo man lagerfeuer machen darf, darf man da mit 15 jahren griller bzw ein kleines lagerfeuer machen? Natürlich machen wir es auch wieder aus so wie man es machen solte.

...zur Frage

Darf man im wald ein Kleines Lagerfeuer machen?

Darf ich im Wald ein kleines Lagerfeuer machen ? mit außen rum , Steine ? und unten drunter Erde... ? und 10Meter entfernten Bäume ? nach dem Feuer würde ich es wieder Löschen und steine drauf machen.. ? das währe sicher, aber ist das erlaubt ?

...zur Frage

wie tief kann man graben?

wie tief darf ich graben auf meinen grundstückboden ?? ich habe das grundstück gekauft

...zur Frage

Darf ich den ADAC rufen, wenn mein Auto bei mir zuhause steht?

Mein Auto macht ganz komische Geräusche. Ich weiss nicht ob ich damit noch in die nächste Opel Werkstatt fahren kann und unsere Dorfwerkstatt ist mies. Ich stehe jedoch mit meinem Auto auf meinem eigenen Grundstück, habe also keine echte Panne. Darf ich trotzdem den ADAC rufen? Außerdem ist mein Auto auf meine Mutter zugelassen, ist das ein Problem?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?