Darf ich als Vermieter zwecks Reparatur in die Wohnung rein?

3 Antworten

Dein Mieter ist nicht mehr Mieter. Er hat dir die Wohnung vermutlich nach Kündigung nicht herausgegeben - du hast auf Räumung und Herausgabe geklagt, dennoch ist er "Besitzer" der Wohnung.

Also gelten für den unberechtigten Nutzer der Wohnung Duldungspflichten wie für einen Mieter bei Reparaturen, insbesondere wenn sie für den Erhalt des Hauses notwendig und wichtig sind.

Einzige Chance auf Zutritt wäre der Antrag auf eine einstweilige richterliche Anordnung bei zuständigen Amtsgericht. Dabei kommt es auf die Glaubhaftmachung der Dringlichkeit an. Die Chance sehe ich allerdings als sehr klein.

Was kann ich tun?

Warten bis das Gericht einen Beschluss gefasst hat.

Unter bestimmten Umständen kann ein Richter den zwangsweisen Zutritt zur Wohnung anordnen. Ob die Verzögerung einer "normalen" Sanierung dafür reicht ...

  1. Den M schrifltich zugangssicher über sein Duldungsrecht n. §§ 554 I, 555a I BGB informieren
  2. Handwerkertermine ggf. rechtzeitig ankündigen
  3. Klage erheben
  4. Damit rechen, dass sie scheitert, wenn sein Umzug wg. fristloser Kündigung bevorsteht
  5. Massnahmen verschieben

Muss ein Mieter den Vermieter auch in Begleitung in die Wohnung lassen?

Unsere Familie vermietet eine Wohnung die nun Zwecks Übergabe besichtigt werden soll, nun wollen die Mieter jedoch nur die eigentliche Vermieterin, meine Großmutter, in die Wohnung lassen, obwohl wir es in Anbetracht der Mieter (schreckliche Leute, die die Wohnung verkommen lassen) es für besser halten zuweit hinzugehen um einen Zeugen für aussagen oder den zustand der Wohnung zu haben.

Daher also die Frage:

Muss ein Mieter den Vermieter auch in Begleitung in die Wohnung lassen?

...zur Frage

Wieviel kann ein Vermieter maximal für die Renovierung einer 50-m²-Wohnung verlangen, wenn der Mieter bei Auszug pflichtwidrig nicht renoviert hat?

Liebe Experten,

wenn ein Mieter nach zehnjähriger Wohnzeit auszieht, ohne die Wohnung zu renovieren, obwohl er (tatsächlich) dazu verpflichtet war, wie viel Geld kann der Vermieter dann maximal vom Mieter verlangen, wenn er die Wohnung (2 Zimmer, 50 m²) von einem Handwerker renovieren lässt?

Ich freue mich auf Eure kompetenten Antworten!

...zur Frage

Fenster abdichten zahlt Mieter oder Vermieter?

Hallo, wenn in der Wohnung zwischen Mauer und Fensterrahmen (also nicht zwischen Fensterrahmen und Fenster) große Risse entstehen, durch die es merkbar "zieht" - wer muss das zahlen? Mieter oder Vermieter? Nur mit Silikon kann man da offensichtlich nichts machen. Der Handwerker schaute sich das letztens an und meinte "Das kann gar nicht ziehen. Da ist ja außen noch die Mauer davor". Eine davorgehaltene Kerze hingegen wird fast ausgepustet von dem Zug...

...zur Frage

Räumungsklage nach Eigenbedarfskündigung: wer zahlt die Gerichtskosten bei verlängerter Räumungsfrist? Der Mieter oder der Vermieter?

Räumungsklage nach Eigenbedarfskündigung: wer zahlt die Gerichtskosten bei verlängerter Räumungsfrist? Der Mieter oder der Vermieter?

...zur Frage

Gibt es eine faire Formel zur Berechnung der Grundsteuer die ich an meinen Mieter verrechnen kann?

Ich bin Hausbesitzer und vermiete die obere Wohnung mit ca. 112 m². Der Mieter darf einen Grundstücksanteil mitbenützen. Wie errechne ich seinen Anteil an der Grundsteuer zwecks Betriebskostenabrechnung ?

Danke für Deine Antwort

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?