Darf ich als verbeamtete Lehrkraft einen Nebenjob annehmen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

@1303Annette,

Nebentätigkeiten sind bei Beamten anzeige-, bzw. genehmigungspflichtig.

Dies kannst Du in der jeweiligen Nebentätigkeitsverordnung deines Landes nachlesen.

Die gesetzlichen Vorschriften z.B. für Rheinland-Pfalz findest du hier:

http://www.add.rlp.de/Schulen-und-Kultur/Antraege-und-Infos/Nebentaetigkeiten-fuer-Beamtinnen-und-Beamte-an-Schulen/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann aber schnell auf über 1000 Euro im Monat kommen. 

Klar, träum weiter. Das wird wie bei Tupperparty und Co sein, einige abgebrühte die das hauptberuflich machen werden gut Geld machen, der Rest wird für einen effektiven Stundenlohn für 4,50 EUR arbeiten. 

Zur Frage:

Du musst das deinem Dienstvorgesetzten konkret anmelden und es muss genehmigt werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?