Darf ich als Strafarbeit wegen zu hohen Fehlstunden und nicht gemachten Hausaufgaben das Unkraut auf dem Pausenhof zupfen?

8 Antworten

Möchtest DU das tun (so klingt Deine Frage!) , oder verlangt das die Schule von Dir? In jedem Fall ist diese "Strafe" als Form der sozialen Arbeit,  der der Schule zugute kommt,  zulässig. Hättest Du lieber eine Strafe wie vor 100 Jahren: 6 Stunden im "Karzer" eingesperrt zu sein?

7

Die Schule verlangt dieser von mir.Und tatsächlich würde ich lieber irgendwo sitzen und irgendwas abschreiben als Unkraut zu zupfen.

0

Naja, ist halt eine erzieherische Maßnahme. Allerdings könnte Unkraut zupfen vielleicht auch in den Bereich der Körperverletzung gehen, allerdings nur in einem Extremfall.

Nein, eine körperliche Strafarbeit (ausgenommen beim Sport) ist nicht Verhältnismäßig.

Das solltest du Verweigern und geb den Hinweis das du die Schulbehörde informierst wenn die immernoch auf die Ausführung solcher Strafarbeiten bestehen.

Darf ich die Strafarbeit verweigern?

Hallo, heute hab ich eine Strafarbeit bekommen wei ich mich nie im unterricht melde un die (richtige) antwort immer einfach reinrufe :D Ich soll nun 1 Seite am PC (auf Englisch)schreiben (Mit word und schriftgröße 11) warum man sich im untericht melden sollte... Nun hab ich schon oft gehört dass man solche Strafarbeiten nicht aufgeben darf, wegen dem bayrischen schulrecht...stimmt das?

Im übigen hat mein Lehrer mich heute wegen meiner angeblich "unlesbaren" schrift vor allen angemault :D

...zur Frage

Darf ein Lehrer Schülern zum Geburtstag symbolische "Klapse auf den Po" geben?

Hallo,

akute Frage, brauche möglichst kompetente Antwort:

Die Lehrerin meiner Tochter, Klasse 8, hat einen Ritus zum Geburtstag eingeführt. Dabei werden Geburtstagskinder nach vorne gerufen und die Lehrerin gibt ihnen "Popoklapse" für jeden Geburtstag. Viele Kinder möchten das nicht, die meisten trauen sich aber nicht, sich in aller Konsequenz zu weigern. Zudem: Wer sich weigert wird gewissermassen "sanktioniert": Er erhält kein Geburtstagsständchen von der Klasse. Auch vorherig Gespräche, dass man nicht mit machen möchte, wird erst mal ignoriert. Wer sich standhaft wehrt, wird als "Weichei" bezeichnet.

Ich benötige eine fachlich haltbare Antwort, dass sich die Lehrerin hier zu weit aus dem fenster lehnt und mit Konsequenzen rechnen muss. Ein Brief ist in Vorbereitung.

...zur Frage

16 Seiten Strafarbeit. Ist das erlaubt?

Ich musste weil ich während der großen Pause oben geblieben bin die Schulordnung bis heute schreiben. Da ich sie vergessen habe (Ja ich weiß zurecht) zu machen muss ich nun das doppelte Plus Nachsitzen machen. Die Frage ist jetzt: Ist das erlaubt? Weil das einfach viel zu viel ist.

...zur Frage

Muss ich als Kellnerin vor dem Restaurant Unkraut zupfen?

Ich hab einen 450€ Job als Kellnerin. Mein Chef hat mir die Aufgabe gegeben vor dem Restaurant Unkraut zu zupfen. Ich finde das total schwachsinnig, immerhin bin ich Kellnerin und keine Gärtnerin o.ä. Darf er mir das überhaupt als Aufgabe einteilen?

...zur Frage

Darf ein Lehrer einem so eine Straferbeit aufgeben?

Hey Community!

Wir haben einen Lehrer auf unserer Schule der uns wenn wir auch nur eine kleinigkeit machen(meist auch gar nichts) einfach mal so 200 Sätze aufgibt (als Strafe). Letztens durfte die ganze Klasse 200x den Satz "Ich darf das Mobiliar im Werkraum nicht absichtlich beschädigen" schreiben. Wer es nicht bis zum nächsten Tag geschrieben hat musste es 500x schreiben. Nach den 500x gibt es eine Klassenkonferenz laut ihm (Kam noch nie in unserer Klasse vor, aber schonmal in einer anderen)

Wäre sehr nett wenn ihr richtige Antworten schreibt und nicht nur irgendetwas hingeklatschtes was evtl auch gar nicht stimmt. Wenn vorhanden auch mit nachweisen oder Quellen.

Danke!

Liebe Grüße,

Daniel

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?