Darf ich als Mieter überflüssige Fliesen entfernen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Schränke gehen aber nur bis etwa zur Hälfte der Fliesen. Eine vorgeschlagene Lösung mithilfe einer extra Leiste um die Schränke auf die gleiche Tiefe wie die Fliesen zu bringen lehne ich ab, weil Neben den Gelegten Fliesen nur nackte Wand ist - und es auf Deutsch gesagt Sch aussieht wenn neben den Schranken 15cm Fliesen sind und danach nichts mehr.Meine Frage: Darf ich als Mieter notfalls auch ohne Einverständnis meines Vermieters diese auf Gipa Oder Styropor aufgeklebten Fliesen entfernen?

Das ist eine bauliche Veränderung und da solltest Du den Vermieter fragen.

Der Vermieter kann bei einem späteren Auszug den Rückbau verlangen.

MfG

Johnny

Darf ich als Mieter notfalls auch ohne Einverständnis meines Vermieters diese auf Gipa Oder Styropor aufgeklebten Fliesen entfernen?

Wenn Du den ursprünglichen Zustand bei Auszug wieder herstellst ja.

Zur Sicherheit fragen Sie Ihre Arzt und Apotheker, äh ... Vermieter.

Ohne Scherz.

Darf ich als Mieter notfalls auch ohne Einverständnis meines Vermieters diese auf Gipa Oder Styropor aufgeklebten Fliesen entfernen?

Wenn du beschädigungsfrei hinbekommst und bei Auszug wieder in den ursprünglichen Zustand zurückversetzt, ja.

G imager761

Die Fliesen gehören zur Wohnung. Wenn du sie entfernst, kann der Vermieter beim Auszug verlangen, dass du wieder welche anbringst.

Rede lieber mit ihm.

Nein darfst du nicht .... die Fliesen Wände etc. gehören dem Vermieter ....

Was möchtest Du wissen?