Darf ich als Kleinunternehmer / Nebengewerbe meinem Arbeitgeber Ware verkaufen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Wurzelsepp82, Du bist Unternehmer und kannst Deine Ware an Interessierte anbieten. Wenn der Interessierte kauft ist ein Kaufvertrag zustande gekommen. Unabhängig von Ansehen und Stand des Interessierten. Mach dich bitte noch mal schlau welche Angaben zwingend auf der Rechnung stehen müssen. Wünsche maximale Umsätze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, darfst Du. Meines Wissens wäre das nur dann problematisch, wenn es einen Interessenskonflikt gäbe. Das hängt aber natürlich davon ab, welches Gewerbe Du betreibst und was Du bei Deinem Arbeitgeber machst. Ich denke, das kannst Du selbst abschätzen. Gruß, q.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wurzelsepp82
30.08.2012, 15:56

naja ich arbeite in der IT-Abteilung und würde PC Teile, Telefone etc verkaufen

0
Kommentar von darknessgirl
30.08.2012, 15:56

Das stimmt. Ich als AG würde das allerdings nicht erlauben. Aber möglich ist es.

0

Natürlich. Wer soll denn da etwas dagegen haben, wenn ihr euch einig seid?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn ich in der IT Abteilung arbeite und PC , Zubehöre verkaufe?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wüsste nicht warum du das nicht dürfen solltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?