Darf ich als Kleingewerbetreibernder Hilfe von externen Personen die keine Angestellten und keine Unternehmer sind honorieren?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Klar kannst du das. Die andere Partei sollte sich nur überlegen wie sie das versteuert :D ich "GLAUBE" bis 910€ hat man ne Freigrenze. Hab jetzt aber keine Lust es rauszusuchen, da es ja um dich hier geht. Quittung nur ganz wichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?