Darf ich als Kfz.-Mechaniker (Geselle) in eigener Werkstatt Roller reparieren?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Warum nicht. Es ist deine Freizeit. Nur: Keine öffentliche Werbung und keine Rechnungen !!

Darfst du, nur bei Rechnungausstellung ist Vorsicht geboten, denn dann ist das ein Nebenverdienst, den musst du deinem Arbeitgeber melden und er muss das erlauben, sonst ist das ein Kündigungsgrund, weil du deinem Meister dann Konkurenz machst.

Wenn es Dein AG zulässt....aber wer übernimmt dafür eine Garantie/Gewährleistung? Es geht um Deine Sicherheit!

Was möchtest Du wissen?