Darf ich als Christ - z.B. als Gast - bei einem jüdischen Gottesdienst in der Synagoge teilnehmen?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Klar. Vorherige Anmeldung ist empfehlenswert, und es gibt auch einige jüdische Gemeinden, die das nicht möchten. Die Anmeldung ist aber aus Sicherheitsgründen. (Vor der Synagoge gibt es eine Sicherheitskontrolle.)

Normalerweise beten Frauen oben auf der Empore, und Männer unten. Männer müssen ihren Kopf bedecken. Das kann eine Kippa sein, aber ein normaler Hut oder eine Kappe geht auch. Was du eben hast. 

Kinder, falls welche mitkommen, dürfen unten oder oben sein, egal wie ihr Geschlecht ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, es wird sogar sehr gerne gesehen. Die Juden sind im allgemeinen sehr freundlich. Gerade was ihre Religion anbelangt. Dein Interesse dürfte auf eine positive Resonanz stoßen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar darfst du.

Zwei Dinge solltest du beachten, wenn du männlich bist: du meldest deinen Besuch an. Und falls du bringst eine Kopfbedeckung mit, denn während in Kirchen Männer die Kopfbedeckung zwingend abnehmen, setzen sie Männer in der Synagoge zwingend auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, selbstverständlich kannst du das. Wer sollte es dir verbieten? Juden, Moslems und Angehörige anderer Religionen können auch am christlichen Gottesdienst teilnehmen und das ist auch gut und richtig so. Man lernt etwas über andere Religionen und erweitert somit seinen Horizont. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar ist das möglich. Du solltest dich aber anmelden und erkundigen, welche Kopfbedeckung gewünscht ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klaro. Nur solltest Du deinen Kopf bedecken in der Synagoge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, denn "... man [kann] von dem bei Jesaja formulierten Spruch ausgehen: „… denn mein Haus wird ein Haus des Gebets für alle Völker genannt“ (Kap. 56, 7)."

http://www.hagalil.com/judentum/rabbi/090510.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das durfte auch der Papst - wie bereits geschehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, kannst du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die werden wahrscheinlich kein Problem damit haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruf an und frag..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

frag doch einfach in einer Synagoge nach. Ich denke das geht problemlos. Es lassen ja auch Muslime Christen teilnehmen, die interessiert sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, du kannst daran teilnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, warum denn nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?