Darf ich als Besucher kurzfristig vor einem Mietshaus parkenß

3 Antworten

In diesem Fall würde ich empfehlen, mit dem Hausmeister zu sprechen. Er muss doch Verständnis dafür haben, dass man sich um die alte Dame kümmern muss. Wenn er dich einparkt würde ich zur Polizei gehen. Dann wäre sehr schnell geklärt, ob er das Parken vor dem Haus verbieten kann. Meiner Meinung nach kann er es nämlich nicht. Und er darf auch nicht einfach zuparken. Dann hat er den schwarzen Peter. Aber ein freundliches Gespräch ist vielleicht doch als erstes angebracht.

Wenn der Platz nicht als "Privatfläche" beschildert ist und wenn dort keine anderen Verbote für Parken oder Halten bestehen, kann dort jeder parken, auch wenn es den Anwohnern nicht passt. Wenn Du sichergehen willst, frag mal bei der Verkehrsbehörde der Stadt nach (wo die "Politessen" herkommen.) Die sollten Dir genaue Auskunft geben können.

Wirst Du eingeparkt, ruf die Polizei. Das Ganze stellt eine Nötigung dar, selbst wenn es ein Privatparkplatz wäre. Und das wäre dann ein Fall fürs gericht, während das Falschparken nur ein paar Euro kosten würde. Im Zweifelsfall (wenn's dringend ist: Deine "ältere Dame" musste "dringend" zum Arzt ;-) ) könntest Du den Zuparker sogar auf seine Kosten abschleppen lassen.

mach ein Foto und lass dich vom Kontaksbereichsbeamten beraten

das würde ich mal durchziehen mit dem Einparken - gibt eine Anzeige!

außerdem darfst du als Beuscher der Dame dort selbstverständlich stehen

Wie weit darf das auf dem eigenen Parkplatz vorm Haus stehende Auto in die Straße hineinragen?

Hallo zusammen,

es geht um einen großen Parkplatz direkt vorm Haus in einer verkehrsberuhigten Zone im Wohngebiet, der zu unserer von uns angemieteten Wohnung gehört. Da Parkraum in der Strasse begrenzt ist, parken wir auf dem Parkplatz mit zwei Autos im rechten Winkel zur Strasse. Eins unserer Autos ragt leicht (ca. 20cm) mit dem Hintern auf die Strasse hinaus. Die Räder stehen aber auf dem Parkplatz. Zwischen Parkplatz und Strasse ist kein Gehweg. Und von einer Gefährdung des Verkehrs oder eines Gehweges kann kaum die Rede sein. Links und rechts von unserem Parkplatz grenzen Parkplätze anderer Anwohner an.

Nun verlangt ein Eigentümer im Haus, der den Parkplatz links neben unserem hat, über die Eigentümergemeinschaft, dass wir eines unserer Autos in der Strasse parken und nur noch eines schräg auf unserem Parkplatz. - Ich vermute ja Neid als Beweggrund, weil seine beiden Kombis nicht gemeinsam auf seinen Parkplatz passen :-D - Darf er das?

In der Strasse wird links und rechts am Strassenrand wild geparkt und ich kann mir nicht vorstellen, dass es im Sinne des Ordnungsamtes ist, wenn ein weiteres Auto am Strassenrand parkt und die Durchfahrt erschwert.

Ein Mieter/Eigentümer zwei Häuser weiter parkt übrigens ebenso. Sein Auto ragt noch weiter in die Strasse hinein, da der Parkplatz einfach nicht tief genug ist.

Vielen lieben Dank vorab!

...zur Frage

Was tun, wenn ständig jemand auf meinem Parkplatz parkt?

Hallo! Also in meinem Haus befindet sich eine Arztpraxis, davor nur wenige Parkplätze, die meistens besetzt sind, einer davon ist meiner und es steht ein Schild "Privat" dran. Trotzdem passiert es öfters, dass sich da einfach jemand draufstellt. Was kann ich da tun, denn bei strömendem Regen mit Einkaufstüte und Baby bepackt ist das doch ziemlich nervig! Darf ich die Person zuparken? Oder ein Schild hinhängen, dass man abgeschleppt wird, wenn man da parkt? Danke!

...zur Frage

Nachbar parkt vor dem Garten

Hallo Community,

ich wohne in einer Siedlung und wir haben ein Haus mit Garten. Der Garten "schaut" zur Strassenseite wo auch das Gartentor ist. Seit einiger Zeit Parken die Nachbarn immer genau vor dem Gartentor so dass man da nicht rein kommt. Vorhin erst waren alle Parkplätze frei ( 15 - 25 m Parkplatz) dieser Parkplatz gehört der Stadt. Ich wollte mal fragen darf er so parken (Ich verstehe es ja wenn es der einzige ist)?

MfG

SniperGFX

...zur Frage

Fremdes Auto parkt vor meinem Haus?

Hallo, es passiert immer öfters, dass fremde Leute vor meinem Haus parken. So bekomme ich dann keinen Parkplatz mehr und muss irgendwo anders einen Parkplatz suchen.

Kann ich rechtlich dagegen vorgehen? Habe nicht ich das Recht, neben meinem Haus zu parken?

...zur Frage

Wohnberechtigungsschein wie lange dauert es bis man den bekommt?

Hallo,

 

ich habe eine Wohnung in Aussicht und brauche noch ganz dringend den WBS um die szial Wohnung zu bekommen. Wie lange dauert es bis ich den Schein habe. Den Schein müsste ich nächste Woche vorkegen. Mein Bruttoeinkommen ist monatlich 1200€. Ausgezahlt bekomme ich um die 850€. Steht mir der Schein zu? Bitte helft mir will diese Wohnung um jeden Preis.

...zur Frage

Parkplatzschild zu recht?

Hallo,

Mein Freund und ich haben beide Autos und wir haben auch ein kleines Haus mit einem kleinen „Vorgarten“ mit Zaun , jetzt hab ich das Problem das dauern jemand vor unserem Haus Parkt. Meine Frage ist ob ich an den Zaun ein Schild hängen darf das hier nicht geparkt werden soll, da ich selbst den Parkplatz benutzen will weil es ja immerhin vor meinem Haus ist oder ob ich dazu kein Recht habe wegen Öffentlichem Verkehrsraum und die Straße ja nicht zu meinem Grundstück und besitzt zählt?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?