Darf ich als Azubi im 2 Lehrjahr ein 2 Konto bei der Volksbank eröffnen?

9 Antworten

gesetzlich spricht nichts dagegen. Hängt ganz von der Bank ab, wobei ich keinen Sinn darin sehe. Wenn du Geld splitten willst, damit du über mehrere Bezugsquellen rankommst, dann richte lieber noch weitere Konten auf anderen Banken ein.

Grundsätzlich darf man mehrere Konten haben, das ist auch egal ob man im ersten, zweiten oder dritten Ausbildungsjahr ist. Ob es nun die gleiche Bank gewährt, ist die andere Frage. Geht es darum, ein weiteres Konto bei der gleichen Bank zum Nullkostenpreis zu bekommen, dann wird wohl die Bank auch nachfragen, warum das denn sein müsse. Mehr Sinn macht es, bei einer anderen Bank ein zweites Konto zu eröffnen, beispielsweise weil es dort noch bessere Leistungen gibt. Und nebenbei bemerkt ist ein zweites Girokonto schon mal notwendig, um überhaupt eine Bank wechseln zu können: http://www.girokonto-kostenlos.net/girokontowechsel.html. Man kann wohl schlecht einfach mal so sein Girokonto kündigen und paar Wochen ins Land gehen lassen, bis man ein neues Konto beantragt hat und bis es auch eröffnet wurde.

Wofür soll das zweite Girokonto in deinem Alter gut sein ?! Du bezahlst doch nur mehr Gebühren und hast eine zweite Kontonummer, welchen Vorteil hast du denn davon ? rechtlich gesehen darfst du es, sofern es nich für einen Dritten bestimmt ist. Die Bank wird dich nur fragen warum du fpr ein zweites bezahlen möchtest (macht ja auch nich wirklich Sinn im ersten Moment) -Ansonsten zu einer anderen Bank gehen.

Was möchtest Du wissen?