Darf ich als Angestellter für ein Firmenfest Kunden befördern?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Solange das nicht gewerblich geschieht, ist es erlaubt.

Für eine Feier machst du es privat, also nicht um damit Geld zu verdienen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich kenne das man bis zu 9 personen beförder darf also 8 +fahrer und das ohne persohnenbeförderungsschein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tobinchen
17.05.2017, 19:38

Vielen Dank, bleibt nur noch die Frage wenn ich dann einen Unfall verschulde und die Personen kommen zu Schaden, wer trägt hier die Verantwortung bzw. Kommt auf? Der Arbeitgeber? Das Firmenfest findet an einem Feiertag statt und nicht zur Arbeitszeit und das mithelfen ist eher "Pflicht" unter dem Aspekt "freiwillig"


0
Kommentar von xxkilla
17.05.2017, 20:56

Ne ist ja ein firmenfest also firma und das auto ist ja auch noch versichert

0

Was möchtest Du wissen?