Darf ich alleine mit 13 mit dem Zug fahren(Mit Umstieg)?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du solltest eine Reisevollmacht deiner Eltern mitnehmen, oder eine gute Geschichte parat haben (a la 'Ich fahre jedes 2. Wochenende zur Omi. Ich kenne die Strecke auswendig!")

Aber warum die Frage: Willst du abhauen? ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von antwortbittejup
25.08.2016, 21:36

Innerhalb Deutschlands braucht kein Kind eine Reisevollmacht..

0

Hallo Smotrue

Bei mir war das nie ein Problem, ich bin schon mit 12-13 mit dem ICE von München bis nach NRW gefahren und das sind 5-6 Stunden, da ich leider wegen Schule eher zurück musste, auch einmal mit Umsteigen, das ging alles ganz entspannt, selbst bei der Ticketkontrolle gab es keinerlei Probleme wegen meinem Alter damals.

Fahrten von 2-3 Stunden hatte ich eine Zeit lang alle 2 Wochen, da war es auch nie ein Problem, dass ich erst 12-13 war.

Also ich sehe da absolut keine Schwierigkeiten, ich musste auch nie ein Schreiben von meinen Eltern mit dabei haben.

Das ist natürlich schon einige Jahre her, aber auch nicht so lange, ich kann mir nicht vorstellen, dass sich da was geändert hat.

LG

Darkmalvet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey :) ich bin auch 13 und fahre schon seit einer Weile mit dem Zug von Rostock nach München und wieder zurück. Also klar darfst du das. Natürlich nur mit Einverständnis deiner Eltern. Wenn du dir beim Umsteigen noch unsicher bist, dann kannst du bei der Bahnhofsmission anrufen :) Das sind Leute die ehrenamtlich Leuten helfen. Auch beim Umsteigen. Die haben auch ne eigene Webseite wo du siehst, an welchen Bahnhöfen die sind :) Wenn du da anrufst fragen die dann nach: - Name - mit welchem Zug du am Bahnhof ankommst (Gleis, Zugnummer...) - und zu welchem Zug du musst Tipp: Die Bahnhofsmission wird durch Spenden finanziert, also n' fünfer oder so reicht auch schon. Ist aber keine Pflicht :) Hoff ich konnte helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Erlaubnis der Eltern ist das kein Problem. Eine Begleitperson wird nur für Kinder unter 5 Jahren verlangt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest eine Einverständniserklärung deiner Eltern dabei haben. Im Zug fragen die unter Umständen danach(dürfen/müssen sie auch).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von antwortbittejup
25.08.2016, 21:21

"Du solltest eine Einverständniserklärung deiner Eltern dabei haben." Papierverschwendung.

"Im Zug fragen die unter Umständen danach(dürfen/müssen sie auch)." Müssen und werden sie nicht. :)

0

Was möchtest Du wissen?