Darf ich allein den Laden aufschließen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also es klingt schon so als hätte Dein Ausbilder Dich da schlecht vorbereitet. Gerade bei "frischen" Azubis würde ich es so handhaben, dass sie jede Tätigkeit einmal beobachtend begleiten, dann unter Aufsicht selbständig ausführen und erst wenn das problemlos klappt ggf. auch selbständig ausführen können.

Ich kann natürlich nicht beurteilen wie wichtig die Erfassungsaufgaben morgens sind, kann mir aber vorstellen, dass die tatsächlich nicht unerheblich sind um Schwund oder ähnliches buchhalterisch korrekt erfassen, vielleicht auch nachvollziehen zu können. Möglicherweise bedeutet dies nun für die Kollegin sich vor der Geschäftsleitung erklären zu müssen und sie ärgert sich deshalb so sehr darüber. Das ist aber nur eine Mutmaßung, da ich die Abläufe in Deinem Betrieb ja nicht kenne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Ausbilder hat scheinbar ein sehr starkes vertrauen in dich gesetzt, wofür er im Streitfall selbst haftbar gemacht werden würde, da ein Azubi nicht für seine Fehler verantwortlich gemacht werden kann. 

Ich kenne zwar nicht die Umstände, finde es aber schon etwas bedenklich, dich so früh mit einer solchen Situation unaufgeklärt zu konfrontieren. 

Falls es nochmal zu einer ungeklärten Situation kommt lass, dich im Vorfeld vollständig über deine zusätzlichen Aufgaben und pflichten aufklären, dies beweist Verantwortungsbewusstsein, und einen gesunden Umgang damit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LukaMeguriiine
15.11.2016, 20:37

Hmm, ich hatte ein Auswertungsgespräch überhaupt zu meiner Leistung/Arbeit und er meinte er traut mir wirklich sehr viel zu ... was ja einerseits sehr schön ist, andererseits hab ich angst, (nur ein) Fehler zu machen und es wird sofort schlimmer gewertet ... als vielleicht bei anderen azubis ..

0

??????????????

Drei Personen schließen um 06:00 irgendwo irgendeinen Laden auf. Um 12:00 kommt eine Kollegin. So weit, so gut. Aber:

Was wird hier gefragt? Wo liegt ein Problem? Oder bin ich einfach zu blöd, um zu verstehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LukaMeguriiine
12.10.2016, 17:07

im vorletzten abschnitt ist meine frage formuliert, vielleicht nochmals langsamer lesen :p

0

Was möchtest Du wissen?