Darf ich (10) mit einem 18 jährigen Schwester in einen Film ab 16 gehen?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

In Deutschland ist die einzige Antwort NEIN. Nach Jugendschutzgesetz § 11 dürfen Kinder und Jugendliche nur in Filme die für ihr Alter freigegeben sind. d.h. in deinem Fall du darfst in Filme ab 0 / 6 / 12 Jahre. Filme ab 16/18 Jahre sind für dich Tabu. Nur bei Filmen ab 12 Jahren gibt es eine Ausnahme: Dort dürfen Kinder ab 6 Jahren in Begleitung der Eltern in einen Film ab 12 Jahren. Das Kino riskiert ansonsten eine Geldstrafe oder die Schließung des Kinos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Die FSK Freigaben sind da eindeutig.

Einzige Ausnahme ist FSK12, bei der du auch unter 12 in Begleitung eines Erziehungsberechtigten hineindürftest (was aber auch bedeuten würde, dass deine Schwester als Begleiterin selbst bei FSK12 nicht ausreichen würde, sondern mindestens ein Elternteil mitkommen müsste).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

deine schwester schon, du nicht. warum? sie ist 18 und somit über 16 und darf den film anschauen. und du bist 10. da sind es noch einige jahre bis du 16 bist. ausserdem kommt der film bestimmt auf dvd raus, von dem her...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du unter ihren Rock passt, ja. Ansonsten natürlich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Du kannst einen Erziehungsberechtigten, Freund, oder den Papst mitbringen, du darfst in keinen Film ab 16. Mit Erziehungsberechtigtem dürftest du höchstens in einen Film ab 12.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von truxumuxi
24.10.2012, 13:02

Korrekt !

0

Die werden dich auch mit deiner Schwester nicht reinlassen. Es gibt da leider Vorschriften. Stell dir vor, deine Eltern wollen das nicht und zeigen hinterher die Kinobesitzer an. Warte bis du 16 bist ! Und deine Schwester sollte nicht so dumme Sachen machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also versuchen kannst du eigentlich machen, aber da sehe ich schwarz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein natürlich nicht! es hat schon einen Grund warum bestimmte Filme ab 16 sind,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne! Nur in Filme ab 10!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

deine eltern müssten mit sein:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von truxumuxi
24.10.2012, 13:03

Auch dann nicht ! Spielt keine Rolle. Hab ich auch mal versucht mit meiner 12jährigen Tochter. Keine Chance !

0
Kommentar von PatrickLassan
24.10.2012, 13:05

Maßgebend bei Filmen mit einer FSK-Freigabe ab 16 oder ab 18 ist das tatsächliche Alter, eine Ausnahme sieht das Jugendschutzgesetz nur bei einer FSK-Freigabe ab 12 vor, dann ist auch jüngeren Kindern der Kinobesuch in Begleitung der Eltern erlaubt. Siehe § 11 Jugendschutzgesetz.

http://www.gesetze-im-internet.de/juschg/__11.html

0

Ich weiß es zwar nicht 100%ig, aber ich denke schon. Weil deine Schwester ist ja bereits volljährig und desshalb muss sie die Verantwortung für dich übernehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LegendenTraum
24.10.2012, 13:02

das ist verschieden, aber jenachdem wie "brutal" der film ist, lässt das kino sie nicht rein.

0

Nein. Die Begleitung durch eine volljährige Person ändert nichts an der Altersfreigabe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein wieso solltest du das dürfen?

Der Film ist ab 16 und du bist 6 Jahre zu jung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es hat schon einen Grund warum es eine Altersbeschränkung gibt. Nein, solltest Du nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?