Darf Hausverwaltung Kosten für Sondereigentum aus Instandhaltungsrücklagen entnehmen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Verwalter setzt Beschlüsse um. Punkt. Eigenmächtiges Handeln ist nicht gewünscht und erforderlich. Daher kann Verwalter den Beschlussantrag stellen das von der Rücklage zu zahlen. Wenn die einfache Mehrheit der ET aber nein sagt muss das dann aus dem laufenden Jahr auf jeden ET verteilt werden.

Es gibt auch Teilungserklärungen, die falsch sind z.b. diejenigen, die schon 50 Jahre alt sind und es entsprechende BGH Urteile gibt. Ich bezweifle auch, dass Fenster überhaupt Sondereigentum sein können - egal was in der TE steht. Es gibt noch so was wie die herrschende REchtsmeinung.

Was möchtest Du wissen?