Darf ex verbieten meine Sachen aus der wohnung zuholen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Biete ihm nachweislich schriftlich Termine an für einen Tag zur Herausgabe  Deiner Sachen .

Setze ihm da ein Datum bis wann die Herausgabe erfolgt sein muss und drohe ihm an, dass Du sonst die Polizei einschalten und Anzeige erstatten wirst.

Hast Du einen gemeinsamen Mietvertrag mit ihm? Bitte Frage beantworten.

Denn dann sind noch andere Dinge zu beachten, z.B. mit der Mietkümdigung.

MfG

johnnymcmuff

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sylviaw75
07.03.2016, 22:30

Nein im Mietvertrag nicht...bin aber noch gemeldet dort . habe mit ihm ausgemacht bis zum 12. jetzt hat er Schlösser ausgewechselt und meint ich dürfte niemand mit zum helfen bringen

0

Ich glaube, er muss Fremden keinen Einlass in seine Wohnung gewähren. Doch du musst natürlich die Chance bekommen, deine Sachen zu holen. Geh zu ihm, pack alles in Kartons und stell diese an die Tür, von wo aus deine Freunde dann beim Tragen und Einladen ins Auto helfen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja - Dein Ex hat das Hausrecht und kann entscheiden, wen er in die Wohnung lässt. Er könnte sogar Dir den Zutritt zur Wohnung verwehren!

Er hat aber die Pflicht, Dir Dein Eigentum zu übergeben - quasi an der Türschwelle. Also:

a) er lässt Dich in die Wohnung, Du übergibst die Sachen an die Helfer an der Türschwelle

b) er lässt Dich nicht in die Wohnung: dann muss er Dir Deine Sachen an der Türe übergeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?