Darf eure Partnerin sich sexy neben euch anziehen, wo man viel sieht?

12 Antworten

Meine Freundin ist groß genug und selbstbestimmt, würde ich ihr Vorgaben machen, wie sie sich zu kleiden hat und wie nicht, wäre ich gaaanz schnell unten durch bei ihr!

Sie sagt mir auch nicht, wie ich mich anziehen soll, sie gibt mir nur Tipps, da sie modebewusster ist.

Manche Menschen verstehen nicht, dass die Freundin oder der Freund kein Besitz ist und man nicht den Befehl über einen hat.

Ich bin zwar kein Mann will aber trotzdem mitreden.

Ich finde man sollte sich immer angemessen anziehen. Das heißt es sollte zum Anlass, zum Alter und zum Beruf passen. Ich finde es in Ordnung sich im Urlaub knapp anzuziehen. Aber wenn man zum Beispiel verheiratet ist und Kinder hat, sollte man die entsprechenden Stellen bedecken. Mann kann sich auch zugeknöpft sexy anziehen.

Wenn man sich billig kleidet und die Blicke anderer Männer auf sich zieht und der Ehemann steht daneben...Das ist doch ekelhaft.

Ekelhaft ist ein bisschen harsch ausgedrückt, aber pietätlos definitiv schon. Ich gehe durchaus mit dir mit.

1

Wenn's für mich gedacht ist, geht's in Ordnung c:

Ich kenne deine Grenze nicht. Man kann aber auch übertreiben! Daher bleib' lieber auf dem Teppich in der Öffentlichkeit. Es gibt übrigens auch sexuelle Belästigung beim Mann. Sie sind auch nur Wesen mit ihren Schwächen und die sind vor allem visueller Natur :v Wenn es den Eindruck macht du wärst gerade einem Striplokal oder Bordell entsprungen, dann ist es eindeutig zu viel. Womöglich setzt es auch noch die falschen Signale nach außen.

Hallo!

heißt es ja meistens “schlampig

Das ist meistens nicht mehr so. Meine Partnerin darf mit mir da anziehen was sie will.

Und ist sie nackend unterwegs dann ist das auch ihre Sache

Alles Gute

manche Sachen erlaubt er aber nur wenn er dabei ist

Dazu hat er gar kein Recht. Du solltest dringend mit ihm reden.

Ich brauche meinen Mann nicht zu fragen.

Natürlich hat er das. Immer dieser Quatsch! In einer Partnerschaft ziehen zwei an einem Strang. Es ist Teamwork! Im Gegenteil: Es ist sogar wichtig seinem Partner/seiner Partnerin offen mitzuteilen, was einem gefällt und was einem missfällt. Andernfalls kann man es auch gleich bleiben lassen. Natürlich sollten immer Kompromisse ausgehandelt werden. Es kann nicht sein, dass nur einer die Regeln und Wünsche setzt.

0
@frax18

Das ist Kokolores.

Über Kleidung gibt es nichts zu diskutieren. Ich ziehe das an, was mir steht - mein Mann ebenso.

Wäre ja noch schöner, wenn ich mir da was sagen lassen müsste. 

0

Was möchtest Du wissen?