darf euer Freund alleine mit seinen Jungs in shisha bars?

17 Antworten

Dürfen darf er alles, ich kann ihm ja nichts verbieten. Da er für sowas aber nicht der Typ ist und eh kein Interesse daran hat unterwegs zu gehen hab ich das Problem nicht. Aber sicherlich hätte ich kein Problem damit, wenn er seinem Hobby nachgeht (auch, wenn ich von dieser Art Hobby jetzt nicht gerade viel halten würde, aber dann wäre er auch nicht mein Freund) oder Freunde trifft. Vertrauen gehört dazu....Auf der anderen Seite gehört es auch dazu, seine Freundin nicht immer allein zu Hause zu lassen, sondern sie mal mitzunehmen und an seinem Leben teilhaben zu lassen. Wozu hat man eine Beziehung.

Rede mit ihm darüber, dass es dich stört.

Eine Stellungnahme meinerseits: Ich gehe zwar nicht in Shisha Bars (rauche nicht, auch keine Shisha) aber manchmal bin ich halt auch Abends mal mit Freunden weg, zwar seltener, aber ja. Meine Freundin stört es nicht, und ich frage sie auch jedes Mal ob sie mit möchte. Dass man vergeben ist bedeutet ja nicht gleich, dass man nur noch den Partner hinter sich herschleift

Gewisse Freiheiten sollten in einer Beziehung existieren, ich habe ebenfalls nichts dagegen wenn sie sich mit Freundinnen trifft. Was mich stören würde und sie vermutlich auch, wäre wenn es wie du sagtest "oft" wäre. Meistens ist es bei mir einmal in der Woche und manchmal ist sie auch dabei und einmal im Jahr fahre ich mit eben jenen Freunden (2) in den Wanderurlaub und auch da würde ich sie mitnehmen, aber sie ist nicht so der Wandertyp.

Das sind die Freiheiten die dazu gehören müssen in einer Beziehung. Vertrauen muss an erster Stelle stehen.

Wie auch immer ich möchte natürlich ein die meisten Abende bei ihr verbringen. Also wie oft ist denn oft bei dir? Also zum Beispiel oft etwa 3 mal die Woche...

Du solltest Vertrauen zu ihm haben. Wenn du dir denkst "Er betrügt mich bestimmt, wenn er in einer Shisha Bar ist", dann ist kein wirkliches Vertrauen da. 

Mein Freund und ich gehen oft getrennt von einander fort (sprich Mädels-, oder Männerabend) und wir wissen, dass da nie etwas passieren würde. 

Und falls doch, waren wir nicht für einander bestimmt. 

Was möchtest Du wissen?