Darf es auf dem Fußweg fahren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du damit keine Fussgänger belästigst und mit Umsicht dich bewegst, glaube ich, dass da keiner was dagegen hat. Im Gegenteil, dieses "Fahrzeug" würde nur Bewunderung auslösen, sieht man ja auch ganz selten.

Aber es könnte Kinder auf die Idee bringen, auch mal selbst so etwas zu bauen, würde eine Menge Spass bereiten.

Nur nebenbei: Ich hatte auf Wunsch der Kinder früher mal sogar 2 Seifenkisten gebaut und mit denen dann auch an offiziellen Seifenkisten-Rennen (DSKD) teilgenommen, ganze 4 Jahre lang, dabei über ein Dutzend Pokale geerntet. Schöne Erinnerung !

Ok, aber wie steht es mit der Polizei, ich will es Bauen um mein Werkzeug und so da reing zu packen, da ich viele Pocketbikes hab und da geht schnell was Kaputt, könnte ich damit dann längere Strecken fahren oder ist das illegal?

0

Das Befahren von Fußgängerwegen mit motorisierten Fahrzeugen, wie Pedelecs, E-Bikes oder ähnlichen Vehikeln ist nur gestattet, wenn es ausdrücklich auf Verkehrsschildern angezeigt wird.

Außerdem ist bei Deiner "Seifenkiste" auch ein Versicherungskennzeichen vorgeschrieben

Für die Seifenkiste ein Versicherungskennzeichen ? Das wäre mir aber neu !

0

Natürlich benötigt er kein Vers.Kennzeichen.

Max.5 Km/h

Demzufolge fällt es unter §2 Abs 1 Nr 6a PflVG.

0

Was möchtest Du wissen?