Darf er mein IPhone wegnehmen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

darfst Du schlechte Arbeiten schreiben? Wenn Du das darfst, darf Dir Dein Vater es nicht wegnehmen. Wenn er aber der Meinung ist, dass Du von dem IPhono vom Lernen abgelenkt wirst oder er meint, dass es eine wirksame Erziehungsmaßnahme ist, was Du ja durch die Frage bestätigst, kann er das selbstverständlich machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er ist dein Erziehungsberechtigter, wenn er es für sinnvoll hält, dann darf er das natürlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

JA! Dein Vater ist dein Erziehungsberechtigter und zahlt wahrscheinlich auch den vertrag e.t.c diese phones!

er darf es solange einkassieren wie du willst solange du minderjährig bist und es nicht selbst gekauft hast bzw den vertrag oder ähnliches bezahlst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich darf er das! Ich mach das auch immer bei meinem Junior. Obs was bringt sei dahingestellt. Genauso wie Fernsehverbot, Zimmerarrest..... :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, als Erziehungsberechtigter darf er das.

Allerdings fraglich, ob durch die Abnahme des IPhone du nun bessere Zensuren schreiben wirst, bleibt dahin gestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von boooze
28.11.2013, 06:05

Vielleicht ging ja der Trend seit dem Erhalt des iphones abwärts :D Wer weiß?

1

Ja deine Eltern dürfen dir Dinge wie Handy und ähnliches entziehen als Erziehungsmaßnahme.

Das gilt auch dann wenn du sie von selbst verdientem Geld gekauft hättest ! (Sie dürfen sie dann nur nicht wegwerfen, verschenken, verkaufen etc....)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jau, er ist dein Erziehungsberechtigter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?