Darf er Fotos und Videos haben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Er darf sie zumindest nicht ohne dein Einverständnis weiter verbreiten oder er muss dich unkenntlich machen.

Unsere Selbsteinschätzung, sagt was Peinlich ist und was nicht.

Zum anderen, sind es Kindheitserinnerungen.

Außerdem, bringt es dir nichts im anzuzeigen.

Sagen wir du zeigst deinen Freund an.

Was bringt es dir, nichts.

Das Bild kann schneller im Internet landen, als die Polizei handeln könnte.

Und wenn es erst einmal im Internet ist, hilft dir keine Anzeige.

Darum, würde ich an deiner Stelle, überlegen was so schlimm an diesem Bild ist.

Wie alt ihr darauf wat.

Und noch was.

Zeige keine Interesse an diesem Bild. Wenn er merkt, dass er dich mit dem Bild nicht Provozieren kann, dann hat er es nicht länger als Druckmittel.

Sollte er es zur Ansprache bringen, dann stelle dich deinen Ängsten.

Desweiteren wirst du Älter, dein Körper sieht sicher jetzt anders aus.

Und eine Drohung, sollte nur ernst genommen werden, wenn das umsetzen der Handlung dir auch schadet.

Desweiteren, kann die Polizei erst eingreifen, wenn es zu einer Umsetzung gekommen ist.

Veröffentlicht er das Foto nie, sondern behält er es für sich, dann kannst du Nichts tun.

Solltest du im wegen eines Bildes, eine Körperverletzung oder einen anderen Schaden, bei deinem Freund verursachen.

Dann wirst du zum Täter einer Straftat.

Du kannst anbieten im das Bild abzukaufen, so wie das Verspreche abnehmen, das er kein Weiteres besitzt und das Bild löschen oder behalten.

Was möchtest Du wissen?