Darf eine schwangere Frau Ofenreiniger benutzen?

3 Antworten

Werdende Mütter sollten möglichst wenig Spraydosen verwenden, da sie schädliche Chemikalien enthalten können. Auch andere Substanzen, die Dämpfe freisetzen, wie z.B. Farbe, Benzin, Lacke, Klebstoffe und aggressive WC- und Ofenreiniger, können in grösseren Mengen toxisch bzw. schädlich sein und sollten wo es geht vermieden werden. Die Renovierungsarbeiten im Kinderzimmer sollten Schwangere möglichst ihrem Partner überlassen, denn die Ausdünstungen von Anstrichen, Klebstoffen, Teppichen, Gardinenstoffen und neuen Möbeln erhöhen den Chemikaliengehalt der Innenraumluft und können Auswirkungen auf das ungeborene Kind haben. Mögliche spätere Folgen sind Atemwegserkrankungen, Infektionen und Allergien.

http://www.swissmom.ch/anzeige.php?docname=MEDSCHWERNRISIKOCHEMIRADIO

Ich bin auch schwanger!ich habe viel schlechte dinge gemacht in den ersten 2 monaten weil ich nix davon wusste das ich schwanger bin!alles was ich jetzt weis ist wenn ich bei irgendetwas unsicher bin dann lass ich sein.diese arbeit kann dir doch bestimmt jemand abnehmen oder?lg

nein darf sie nicht wegen den dämpfen ! bin selber im 7 monat und weis das

Was möchtest Du wissen?