Darf eine Schule Samstag als Anwesenheitspflichtigen Tag berechnen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also, wenn es an dem Samstag eine Veranstaltung oder sonst was außergewöhnliches gibt und das nicht zu oft vorkommt, ist Unterricht erlaubt. Sonst weiß ich nicht genau, denke aber schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wesentliches wird in den den Schulgesetzten der Bundesländer geregelt. In Thüringen heißt es Beispielsweise hierzu in der Schulordnung: 

"§ 4

Teilnahme und Mitarbeitspflicht

(1) Jeder Schüler hat die Pflicht, am Unterricht und an den sonstigen verbindlichen Schulveranstaltungen teilzunehmen (§ 23 Abs. 1 ThürSchulG). Er hat insbesondere die Pflicht, pünktlich und regelmäßig die Schule zu besuchen und sich am Unterricht zu beteiligen. "

... weiter heißt es aber: Über Schulveranstaltungen außerhalb der regelmäßigen Unterrichtszeit sind die Eltern rechtzeitig zu unterrichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theoretisch nein: wir haben in Deutschland das 5 Tage Schule System wenn du jedoch auf einer Privatschule bist sieht das etwas anders aus.generell gilt: eine Schule darf einen Tag zur Pflicht erklären, wenn sie dafür einen anderen Schultag für der erklären

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AalFred2 23.11.2016, 13:18

Wo steht, dass wir in Deutschland ein 5-Tage-Schulsystem haben?

0

Das kann die Schule machen. Da musst Du hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke du musst schon hin seit den du hast irgendwas anderen wichtiges am Wochenende ( so ist es jedenfalls bei uns). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
PlanckEinstein 22.11.2016, 20:26

Was gilt denn als "anderen wichtiges"? 

0
majalinchen123 22.11.2016, 21:58

Termin, Hobby oder sowas in der Art so ist es bei uns jedenfalls

0

Faule Socke! Natürlich ist das rechtens! Meine Güte!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?