Darf eine Schule die Schulbescheinigung verweigern?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich verstehe das Problem nicht - jede Schule erstellt diese Bescheinigung, aber eben nicht in beliebiger Anzahl, sondern ein Mal

Und Nutzer können die einfach kopieren und an diversen Stellen einreichen - weder die Kindergeldstelle noch andere Behörden fordern i.d.R. das Original oder eine beglaubigte Kopie

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shizuo1
08.02.2017, 21:47

Normalerweise sollte es aber für die Schule auch kein Problem sein, dass er eine zweite bekommt. Die Kindergeldstelle wollte wohl ein Original haben. Die zweite Behörde hat meine Mutter bereits die Bescheinigung geschickt, weswegen eine Kopie nicht erfolgen kann. Bissl dumm gelaufen, ist mir klar. Aber ich hab das jetzt auch erst erfahren, dass er bereits eine bekommen hatte....

Nevermind. Im Grunde ist die Frage einfach, ob die Schule das verweigern darf.

0

Kopier die erste und lass sie beglaubigen (wenn man das überhaupt muss) und gut ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shizuo1
08.02.2017, 21:48

 Die Kindergeldstelle wollte wohl ein Original haben. Die zweite Behörde hat meine Mutter bereits die erste Bescheinigung geschickt, weswegen eine Kopie nicht erfolgen kann. Bissl dumm gelaufen, ist mir klar. Aber ich hab das jetzt auch erst erfahren, dass er bereits eine bekommen hatte....

0

Mit welcher Begründung bekommt er die nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shizuo1
08.02.2017, 21:49

Da er bereits eine bekommen hat, brauche er keine zweite Bescheinigung. Meine Mutter hats verpennt oder ist nicht drauf gekommen, diese zu kopieren und hat sie so losgeschickt. Jetzt brauchen wir eben noch eine für die andere Behörde.

0

Was möchtest Du wissen?