Darf eine natürliche Person, die eine bewegliche Sache durch Kommissionsgeschäft kauft und versäumt sie beim Empfang zu untersuchen, den Mangel später rügen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hausaufgaben? Wie sehen denn deine Überlegungen aus und worauf begründen sie sich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bahnbrecher 22.11.2015, 12:51

Ich habe die Frage erweitert, meine Überlegungen hinzugefügt.

0

Was möchtest Du wissen?