darf eine Mutter ihren Sohn befehle geben wenn er 18 Jahre alt ist?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Theoretisch gesehen hat sie dazu kein Recht mehr. Der Sohn ist volljährig und kann alle seine Entscheidungen selber treffen, dabei kann ihm keiner, abgesehen vom Gesetzgeber, etwas vorschreiben und weil ich kein Gesetzbuch kenne, dass jemand so etwas verbieten, ist es vollkommen in Ordnung.

Aber trotzdem sollte man sich mit seiner Mutter einig werden, denn man will ja nicht im Streit auseinander gehen.

wenn der sohn sich noch in der ausbildung befindet und die elterngetrennt sind, muss man dann natürlich klären, wer wie unterhalt zahlt und das kindergeld bekommt.

MIt 18 Jahren und der Erreichung der vollen Geschäftsfähigkeit hat die Mutter keinerlei Möglichkeiten mehr dies zu verhindern.

Er hat die freie Wahl.Mit 18 Jahren ist man volljährig.Verbieten kann sie ja versuchen aber erfolglos wird das sein da sie nicht das Ausziehen verbieten kann.Mit 18 Jahren muß man für gewöhnlich nicht mehr die Erlaubnis haben der Eltern zum Umzug.

Wenn der 18 Jährige unter dem Dach der Mutter lebt,darf sie ihm befehle zuteilen.Aber wenn es darum geht,dass der Sohn zum Vater gehen will,und der Vater einferstanden ist,dann kann sie da überhaubt nichts sagen! Denn der Sohn ist 18 und darf machen was er will!

nein, der sohn hat dann das uneingeschränkte aufenthaltsbestimmungrecht. die mutter kann natürlich trotzdem probieren, aufgrund ihrer autorität ihren willen durchzusetzen

Nein sie darf es nicht verbieten. Ab 18 Jahren ist man sozusagen auf sich alleine gestellt und für alles was man anstellt selbst verantwortlich.. Also der Sohn könnte von heute auf morgen sagen ich ziehe aus, egal wohin, die Mutter könnte es nicht mehr verhindern..

nein auf keinen fall denke ich, da das kind schon ab 14 entscheiden darf wo es leben will

Nein darf sie nicht der Sohn ist 18 Jahre alt und erwachsen und darf nun selber entscheiden . Er darf machen was er will. Es ist seine Entscheidung .

Sobald man 18 ist, kann die Mutter einem nichts mehr sagen ;)

Das geht leider nicht da er schon Volljährig ist. Er dürfte ab jetzt wohnen wo er will ohne das mann es verbieten kann

also so weit ich weiß nicht :)

nein das kann sie nicht verbieten.

Was möchtest Du wissen?