Darf eine Mutter ihr totgeborenes Baby mit nach hause nehmen und in Garten beerdigen?

10 Antworten

NEin. In BRD gibt es zwingende Gesetze.

Menschen, egal wie klein, auch wenn eingeaeschert, dürfen nicht auf privatem Grund beigesetzt werden.

Eine Freundin von uns hat ihr Kind im 7. Monat verloren - als Totgeburt!

Sie mußten das Kind im Leichenwagen in einem normalen Kindersarg abholen lassen und es mußte beerdigt werden.

Sie haben uns gesagt, dass etwas anderes gar nicht zulässig gewesen wäre.

Kinder unter 500g kamen in den Müll. Das macht man heute aber nicht mehr.

Ein normaler Säugling muss zwingend auf einen Friedhof.

Soll ich mein Kind aus dem Kindergarten nehmen?

Soll ich Odin aus dem KiGa nehmen??

Hilflos!

Es geht um Folgendes: Odin ist in einem Integrationskindergarten. Immer, wenn ich ihn abhole, spielen alle Kinder draussen und Odin sitzt meist am Rand irgendwo alleine und wirkt etwas abseits und verloren. Außerdem ist er immer auf allen vieren unterwegs, weil er noch am Laufen lernen ist.. und kein Erzieher sich in der Lage sieht, mit ihm das mal zu machen.. daher hat er schon fast chronisch Erkältungen... Heute wollte ich Odin abholen und was seh ich da: Alle Kinder spielen draußen ohne Aufsichtsperson und dann finde ich Odin drinnen in einem Raum mit 3 bis 4 Erzieherinnen, die nen Plausch halten..?? Ich versteh nix mehr...Ob er genug Frühstüch und Mittag isst bzw trinkt, steht auch in Frage, weil er bei uns immer noch viel Hunger hat...Odin kann ja nicht reden und uns sagen, was gut oder verkehrt läuft. Tja nur wenn ich ihn rausnehme, will ich ihm ja was bieten..bin ja noch zu Hause mit 4 Mon. alten Baby , ob da einmal die Woche Spielgruppe reicht...mh habt ihr einen Rat, Erfahrungen??

...zur Frage

Tierabgabe im Tierheim Kostenlos?

Wir haben einen neugeborenen zuhause ! Der Hund ( Rottweiler Bernersennenhund Mischling ) ist nicht gut auf das Baby zu sprechen ! Da Arbeitslosengeld 2 Bescheid vorliegt ist es möglich das Tier kostenlos im Tierheim Berlin abzugeben ? Über viele schnelle Antworten wäre Ich sehr dankbar da die Zeit uns im Nacken sitzt !

Wir würden den Hund natürlich auch in liebevolle Hände abgeben. Ein neuer Besitzer mit Garten oder Hof wäre Perfekt !

...zur Frage

Feldhasen Baby im Wald gefunden. Was tun?

Bei uns im Wald wurde ein Feldhasen Baby gefunden. Es bewegt sich nicht und trinkt und isst nichts. Atmet eigentlich nur. Ist das Baby krank ? Von der Mutter vielleicht ausgestoßen? Sollte man den Hasen mit nach Hause nehmen und aufpeppeln? Oder einfach im Gras liegen lassen ? Was essen Baby Hasen?

...zur Frage

Kann man eine BKH oder Neva Masquarade Katze alleine halten?

Meine Familie wird sich bald eine Katze zu legen! Ich muss zur Schule aber meine Mama ist immer bis am Nachmittag zu Hause und würde sich sehr mit der Katze beschäftigen(kuscheln, streicheln,spielen usw). Am Nachmittag mach ich das mit meinen Geschwister! Wir nehmen uns natürlich ein Baby mit 13 wochen! Ist es schlimm wenn wir nur eine Katze nehmen? Unsere Nachbarn haben auch insgesamt 5 Katzen mit denen unsere wenn sie älter ist spielen kann im Garten! Lg

...zur Frage

Toter Hamster schließt Augen?

Ich musste die Woche schweren Herzens meine zuckersüße Hamsterdame einschläfern lassen :'( Als der TA ihr die Spritzen gab hatte sie die Augen offen, und auch als ich sie mit nach Hause nahm. Es war schon abends als wir wieder nach Hause kamen und bis ich "bereit" war sie ganz gehen zu lassen war es dunkel, deswegen haben wir mein Baby erst am frühen Morgen beigesetzt. Da hatte sie dann aber ihre Augen geschlossen! Bitte sagt mir, dass das normal ist! Ich muss daran denken, dass sie vielleicht noch nicht tot war und nur gelähmt oder so war und sonst alles mitbekommen hat bis sie schließlich ihre Augen geschlossen hat und für immer eingeschlafen ist. Ich vermisse meine Kleine so schrecklich :(:(

...zur Frage

Wie organisieren? Vollzeitjib, 4 kids, haus, garten, Tiere?

Hallo!

Ich werde ich Kürze allein erziehend sein...bisher hatten wir es nett; ich bin seit 17 Jahren Hausfrau, wir haben 4 Kinder, mein Mann hat gearbeitet.

Im Herbst fange ich an Vollzeit zu arbeiten, da wir uns getrennt haben und bin mit Allem allein.

Alles heißt: 4 Kinder zwischen 15 und 8, eines davon mit Lernschwäche, 170m² Haus, an dem Einiges zu machen ist, 2400m² Garten, Hund, Katze, drei Hasen - und ich muss echt viel lernen an den Abenden und wir wohnen ländlich, vieles geht auch bei den kids nur mit Auto.,

So ist mein Plan:

Ich stehe um 5.30uhr auf, fange um 8 an und habe um 16.30Uhr Schluss. Das Haus muss ich um 7.10Uhr verlassen, drei der Kinder nehmen um 7.05 den Bus, Nummer 4 liefere ich auf dem Weg zur bahn ab. Um 17.20 bin ich wieder zu Hause. wenn ich pünktlich weggkomme.

Die Kleinen(10 und 8) werden abwechselnd von den Großen(15 und 14) an der Schule abgeholt, 2 Tage die Woche essen alle in der Schule Mittag, an den anderen 3 Tagen werde ich versuchen vorzukochen, oder meine Tochter kocht was Schnelles. Mittags gehen die Kinder dann auch mit dem Hund( und die nachbarin einmal vormittags)

Meine Tochter zudem 4 mal die Woche Sport, der Große 2 mal, die kleinen auch je zweimal.

Abends dann Hausaufgaben schauen, haushalt, schule mit dem lernschwachen Kind nacharbeiten, Tiere versorgen, sehen, was bei den kids so los war bzw die kinder vom Training holen, etc...ja, und dann muss ich lernen wie ne Große.

Am Samstag wollte ich einkaufen und vorkochen und mich im Garten kümmern.

Jemand kluge ideen dazu?

lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?