Darf eine Mutter bestimmen, wann ein 13jähriger Junge schlafen muss; oder sagt das Gesetz was anderes?

13 Antworten

Ich fürchte, sie darf. Wenn Du 16 bist, dann sieht die Sache schon anders aus. Aber mach Dir nix draus, diese Zeit vergeht auch, und schneller als Du glaubst. LG Silvie

Ja, das darf die Mutter, weil du noch ein Kind bist und sie die Verantwortung für dich hat. Wenn du 18 Jahre alt bist, kann sie dir nichts mehr bestimmen. Dauert nur noch läppische 5 Jahre, dann hast du es überstanden.

Hallo ja deine Mutter ist ja wohl deine Erzeihungsberechtigte und damit kann sie auch bestimmen wann du ins Bett gehst wenn es dir zu früh ist kannst du das ja mal in ruhe ansprechen.

Was möchtest Du wissen?