darf eine Muslimische Frau ohne Mann alleine reisen?

... komplette Frage anzeigen

19 Antworten

In Deutschland darf jede Frau egal welcher Religion alles tun was ein Mann auch tun darf. Dementsprechend darf eine Frau alleine reisen, Auto fahren, unverhällt sein, Männern unverblühmt in die Augen schauen, die Hand reichen  und  generell alles was sie möchte, außer es ist durch ein Gesetz verboten was wiederum allerdings nicht dazu da ist religiöse Vorstellungen zu vertreten oder jemand wegen seines Geschlechts etc. in seiner Freiheit zu begrenzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich darf eine Frau das.

Siehe GG Art. 3 Abs. 2

"Mändern und Frauen sind gleichberechtigt."

Was der Qu'ran dazu sagt, ist vollkommen unerheblich. 

Wenn dir die Situation in Saudi Arabien besser gefällt, kannst du jederzeit auswandern. Auch das ist eine der wesentlichen Freiheiten in westlichen Ländern. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"was sagt der Koran dazu?"

Der Koran kann und macht keine Aussage, ob eine Frau in Deutschland alleine verreisen darf oder nicht.

Lediglich unser Grundgesetz sagt:

Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.

Das beantwortet deine Frage. Ganz selbstverständlich darf eine Frau dasselbe machen wir ein Mann, also auch alleine verreisen.

Und jeder Mensch ist aufgerufen, bestehende Defizite in der Gleichberechtigung zu beseitigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn meine Antwort jetzt Missbilligung findet, aber hier in Deutschland darf jede Frau, egal welcher Herkunft, welche Hautfarbe und welche Religion hingehen, wohin sie möchte und das auch alleine. Ich finde es sehr schade, dass durch Bücher Dinge eingeschränkt werden, die normalerweise völlig normal sein sollten. Es mag ja sein, dass gewisse Dinge in anderen Ländern anders gehandhabt werden, aber wir sind hier in Deutschland.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Denischen
16.08.2016, 00:00

Richtige Antwort ganz deiner Meinung 👍🏻

1
Kommentar von TheFreakz
16.08.2016, 09:05

Genau so ist es! Ich komme zwar aus Österreich und wohnte für kurze Zeit in Wien. Ich glaube kaum dass Frauen freiwillig vermummt rumlaufen bei 36 Grad.. Als ob diese nicht auch gerne kurze Hosen etc tragen würden!
Und am schlimmsten wenn der Mann noch daneben läuft mit kurzer Hose und kurzem Tshirt. Geht garnicht! Männer und Frauen sind gleichberechtigt bei uns. Bei uns gelten unsere Gesetze und unsere Ferien und unsere Feiertage. Auch essen wir Schweinefleisch und ich finde es äußert sch.. dass man in einigen Schulen das Schweinefleisch weglässt! Bei uns wird es gegessen! Aus. Unser Land! Bei uns gibt es kein Ramadan oder sonst was.
So viele sagten "Österreich ist sch.." und ich denke mir okay.. Dann verp*sst euch wieder zurück in euer ach so tolles Land! Sowas macht mich aggressiv.
Ich war mit vielen Ausländern befreundet und es sind normale Menschen, gegen diese habe ich 0. Aber gegen solche die meinen Sie dürfen Alles nur weil Sie von einem anderen Land herkommen.
Anderes Land andere Sitten! Ich reiße auch nicht wo anders hin und will Weihnachten feiern und dann Frei haben usw..

0

Was der Koran sagt ist nachrangig. Hier gelten deutsche Gesetze - und danach darf die Frau alleine fahren wohin auch immer sie möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sirahHD
16.08.2016, 01:20

Glaub mir sowas schwachsinniges steht nicht im Quran. Und 90% der Sachen die, die Saudis machen, hat mit dem Islam nichts zu tun.

1

In Deutschland darf JEDE Frau alleine reisen. Wir sind hier nicht in Saudi-Arabien.

Selbst der Koran verbietet das nicht direkt, sondern nur islamfaschistische Möchtegerngelehrte, die eng mit dem Islamischen Staat zusammenarbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In den hadithen stehen das eine Frau alleine bis zu 90 km reisen kann, ab 90 km sollte ein Mann egal ob Ehemann oder Bruder Schwiegervater usw. mitreisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mfk61616
16.08.2016, 13:23

Land oder sonst etwas spielt da keine Rolle.

0

Es ist einer Frau nicht erlaubt, ohne Mahram zu reisen, aufgrund des von Ibn Abbas (möge Allah mit ihm zufrieden sein) überlieferten Hadith, in dem der Prophet (Allahs Frieden und Segen seien auf ihm) sagte:

 „Eine Frau sollte auf keinen Fall reisen, außer wenn sie einen Mahram bei sich hat.“

Ein Mann stand auf und sagte: „O Gesandter Allahs, ich habe mich für einen Feldzug gemeldet und meine Frau ist zur Hajj aufgebrochen.“ 

Er (Allahs Frieden und Segen seien auf ihm) sagte: „Geh und verrichte die Hajj mit deiner Frau.“ (Al-Bukhari, al-Fath, 3006)

Das ist ein Hinweis darauf, dass ein Mahram obligatorisch ist.

___________________________________________________________

In Deutschland gibt es jedoch keinerlei Reiseeinschränkung für eine volljährige Frau.

Da gilt auch nicht "Der Koran" sondern das deutsche Gesetz.

btw.:

Eine Frau ( oder überhaupt jemanden) zu schlagen, ist nicht erlaubt.

Wenn die Frau etwas ( gesetzlich Erlaubtes) tut was ihrem Mann nicht gefällt, muss er es tolerieren, und irgendwie damit zurecht kommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kuro48
16.08.2016, 16:52

Die Frage ist doch, warum? Warum darf sie nicht alleine reisen, welchen Zweck hat dies gerade in der heutigen Zeit?

0

Diese Leute praktizieren den Islam auch falsch. Der Prophet sagte selbst "Schlägt eure Frauen nicht! Sie sind nicht eure Sklavinnen." - "Der beste Gläubige für ALLAH, den Erhabenen, ist derjenige, der seine Frau am besten behandelt." - "Derjenige, der den stärksten Glauben besitzt, ist derjenige, der gutmütig ist und seine Frau sanft behandelt. 

Das sind zumindest Hadithe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
16.08.2016, 06:08

Was das Schlagen von Frauen betrifft, gibt es da ganz konkrete Anweisungen im Koran, der, wie du weißt, über den Hadithen steht.

Lies doch einfach mal Sure 4, Vers 34.

"Die Männer sind den Frauen überlegen ... Warnet und verbannet sie (die Frauen) in die Schlafgemächer und schlagt sie."

(Übersetzung Henning)

2

Ich weiß es nicht aber ist est wirklich so krass in saudi arabien? Ich wusdte das gar nicht. Ich dachte die Leute übertreiben... ( nichts gegen die Lebensweise der Leute in Saudi Arabien, ich kenne sowas einfach nicht, ich bin erst zwei Jahre in Deutschland und komme aus einem kleinen Dorf in Russland, wo ich kaum mitbekam, wie die Leute im Ausland leben.) Lassen die Frauen dort sich das wirklich gefallen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sherazade1
16.08.2016, 01:50

leider ja..

0
Kommentar von Jesusch
17.08.2016, 00:22

Laber keine scheiße sherazade Nein der Typ hier will nur hetzen mehr nicht

0

In Deutschland darf sie das, allerdings ändern sich die religiösen Regeln nicht, nur hier stehen sie im Gegensatz zum GG und das GG steht hier über religiöse Regeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir leben im Jahre 2016 in einem modernen Land, es gibt Computer, Smartphones, selbstfahrende Autos und wir fliegen bald bemannt zum Mars.
Und "JA" eine Frau darf alleine ohne ihren Mann verreisen. Das darf sie auch schon seit längerem.

Wer seine Frau schlägt, wenn sie alleine verreist gehört in den Knast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in Westeuropa darf ne Frau gesetzlich alles, was ein Mann auch darf. Und ein Kerl, der seine oder überhaupt ne Frau schlägt, ist nicht bloss charakterlich minderwertig, sondern er begeht ne Straftat, unabhängig von seinen religiösen Ausreden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist unglaublich, wie viele Leute denken, dass es ernsthafter Weise im Islam verankert sei.

Wir müssen nicht auf das deutsche Recht verweisen, sondern allein das islamische Recht, hat soetwas grundlegendes, wie Reisen, natürlich erlaubt.

Die Frau und der Mann sind im Islam Gleichgestellt. Der Quran verweist darauf und dir Aussagen des Propheten decken das.

Saudi Arabien hat mit dem Islam soviel zu tun, wie die IS. Also absolut garnix. Man sollte bitte Politik bzw. Kultur con Religion differenzieren.

Und ja es ist auch absolut verboten, seine Frau, seine Kinder oder egal welchen Mensch zu schlagen. Muslime sollen und dürfen sich nur zur Selbstverteidigung wehren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
16.08.2016, 06:14

Unfug. 

Du kennst offenbar den Koran nicht.

Lies einfach mal Sure 4, Vers 34 (siehe meinen Kommentar an anderer Stelle).

"Warnet und verbannet sie (die Frauen) in die Schlafgemächer und schlagt sie."

Die Gleichstellung ist ebenfalls Unfug. In derselben Sure ist zu lesen: "Die Männer sind den Frauen überlegen ..."

2

Natürlich darf eine Frau ohne einen Mann verreisen. Neulich habe ich auch erfahren, dass auch eine Frau ohne Mann, Hajj machen kann. Mit einer Frauengruppe. 

Das mit dem Schlagen der Frauen in Saudi Arabien ist mir neu. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rein rechtlich darf sie alleine reisen. Wenn man jetzt aber muslim ist und dss religiöse betrachtet dann sollte eine frau das nicht machen ohne einen mahram dabei zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von josef050153
16.08.2016, 10:46

Bist du ein Anhänger des Islamischen Staats, dass du solche Dinge von dir gibst? Zeige mir doch eine Sure im Koran, die das alleinige Verreisen einer Frau hier verbietet.

1
Kommentar von Susii01
16.08.2016, 11:41

"Eine Frau darf nicht ohne einen männlichen Begleiter von ihren unmittelbaren Verwandten, den sie nie heiraten kann (Mahram) reisen. (Mahram ist ein männlicher Verwandter der Frau, der sie wegen der ehelichen Bindung oder der Blutsverwandtschaft mit ihr privat sehen darf, mit ihr bleiben und reisen darf, z.B. ihr Ehemann, Schwiegervater, Schwiegersohn, Vater, Bruder, Sohn, Onkel von beiden Seiten, Großvater oder Neffe.) Kein Mann darf das Haus einer Frau betreten, wenn kein männlicher Verwandter (Mahram) im Haus ist. Ein Mann stand auf und fragte den Gesandten Allahs (salla-llahu ´alaihi wa salam. Allahs Segen und Frieden auf ihm): 'Oh Gesandter Allahs! Meine Frau hat sich auf den Weg zur Pilgerfahrt gemacht und ich habe meinen Namen eintragen lassen, um am Kampf teilzunehmen, was soll ich tun?' Allahs Gesandter (salla-llahu ´alaihi wa salam. Allahs Segen und Frieden auf ihm) sagte: Geh´ und vollziehe die Pilgerfahrt mit deiner Frau." (Dieser Hadith wird bei Bukhary und Muslim berichtet.)

0
Kommentar von Susii01
16.08.2016, 21:12

das alles ist aber Entscheidung eines jeden selbst ob er sich an religiöse pflichten hält oder nicht, bleibt ja jedem selbst überlassen und zu schaden kommt deswegen auch keiner.

0
Kommentar von Susii01
17.08.2016, 18:58

das streite ich nicht ab....wenn jetzt aber eine frau aus ihrer eigenen Überzeugung nicht alleine reisen möchte, weil es ihre Religion nicht so gerne sieht, kann sie ja für sich entscheiden ob sie nun alleine reist oder nicht.

0
Kommentar von Susii01
17.08.2016, 20:24

ich zum Beispiel bin gläubige muslima und versuche nach besten gewissen allah zu dienen, in dem ich mich bestmöglich an die gebote des korans halte. Ich halte mich freiwillig dran, es macht mir nichts aus....und wenn es mir etwas machen würde dann wüsste ich ganz genau das ich es nicht tun bräuchte.

0

Oha. Gibt es eigentlich etwas was die frau darf in dieser "religion"? Also etwas was ihr wirklich spass macht..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jankera
15.08.2016, 23:58

zb auf kinder aufpassen und mann aufpassen sowas halt

1
Kommentar von BrascoC
16.08.2016, 00:09

@jankera. Wenn du diese Meinung so stark vertrittst, dann gehe bitte wieder dorthin, wo du her kamst. Hier in Deutschland haben die Frauen die gleichen Rechte wie wir Männer. Und wie schon hier erwähnt hat sich euer Allah in Deutschland dem Grundgesetz unter zu ordnen!

2
Kommentar von sirahHD
16.08.2016, 01:28

Wie kann man einfach blind Vorurteilen folgen und wie können sogenannte Muslime ernsthaft denken, dass die Frau nur so beschränkte Rechte im Islam hat. Rein historisch gesehen muss man als Nichtgläubiger den Fakt annehmen, dass Mohammed, in der damaligen arabischen Gesellschaft, Fraurechte etabliert hat. Davor waren Frauen Objekte. Weibliche Säuglinge wurden nach der Geburt lebendig begraben ect. Es war revolutionär, dass Frauen Bildung erlangen sollten, in Gerichten sich selbst vertreten konnten und das sie überhaupt Eigentum haben konnten. Und ja im Islam ist die Frau den Mann Gleichgestellt. Wie kann man sich überhaupt fragen, ob so etwas normales, wie Reisen, für eine Frau verboten wäre. Es ist einfach traurig, dass solche kaputte Kulturen wie der Saudis, Leuten hier den Nährboden für ihre absolut sinnlose Ablehnung gegen einen friedlichen Islam geben.

1

Nur gut das wir nicht in Saudi Arabien sind. Und der Koran sagt in Deutschland nichts dazu. Der gilt hier nicht. Ob Mann oder Frau, jeder darf reisen wie er mag, mit Frau oder mit Mann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie darf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
16.08.2016, 06:18

Wenn ich mir deine Fragen so anschaue, dann habe ich gewisse Zweifel an der Ernsthaftigkeit dieser Fragestellung ...

6

Was möchtest Du wissen?